Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung >> Hunde in Pflegestelle (PS bei Lahr)

Shoppen
 smile.amazon
 gooding: durch
    Prämienkauf
    unterstützen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal




Cara 3




















UPDATE August 2015
Name: Cara
Alter: geb. 10/2007
Geschlecht: weiblich
Rasse: Schäferhund
sie wurde von den Jenischen abgegeben
Bewerbungsformular: klick
Texte en français
beendeter Spendenaufruf für Cara
Die Tierarztkosten liegen bisher bei 2.369,28 EUR
Cara hat 1.955,00 EUR erhalten
Danke an Fam. Böttcher (4x), Frau Imhof, Frau Lautenbacher, Frau Henning, Frau Mischau, Frau Röbling, Herr Schreijäg
Schäfis in Not - klick -
Pate: R+J Böttcher
Cara´s OP am Ellenbogengelenk ist gut verlaufen..

Es wurde eine SHO vorgenommen, damit der sehr stark beschädigte innere Kniegelenksanteil entlastet wird.

Wir freuen und riesig für das Mädchen, dass sie in ein paar Wochen, wenn Ihre strikte Ruhephase vorbei ist, endlich ihre so sehr geliebten Spaziergänge ohne Schmerzen genießen kann!

Juni 2015
Arme arme Cara :((
Die Pflegeeltern von Cara haben wirklich nichts unversucht gelassen um eine OP zu vermeiden.
Doch leider hat weder das behutsame Aufbautraining noch eine Schmerztherapie große Erfolge gebracht.
Die Hündin liebt ihre Spaziergänge so sehr, nur leider leidet Cara immer öfter unter so großen Schmerzen, dass sie dabei sogar zusammenbricht.
Es ist schrecklich und eine Operation ist unvermeidbar :((

Wir wünschen uns von ganzem Herzen für Cara noch einige wunderschöne und vor allem schmerzfreie Jahre!!!

Leider müssen wir betteln.... da wir viele Notfälle betreuen müssen und nun auch Cara dringend finazielle Unterstützung braucht.

September 2014
Cara konnte auf eine Pflegestelle bei Lahr umziehen!
Weitere Informationen werden folgen!

Mai 2014
Warum nur muss die hübsche Cara so lange warten??

Fotos by Stephanie stepkographie.de




Februar 2014
Neue Bilder von Cara.

In den letzten Wochen wurden aus Cara und ihrer Gassigeherin ein prima Team. Wem darf Cara ihr Vertrauen schenken??


Dezember 2013
Ihre Gassigeherin liebt sie heiß und innig, dies kann jedoch kein eigenes Zuhause ersetzen und Cara wartet schon viel zu lange im Tierheim auf den "einen" Menschen, welcher ihr eine 2. Chance gibt.

Dezember 2013
Die zierliche Cara ist absolut leinenführig und sehr aufmerksam zum anderen Ende der Leine.
Man kann sie, auch ohne Futter, gut motivieren und sie macht gerne mit. Sie orientiert sich sofort am Menschen und hält auch zu ihr fremden Personen gleich Augenkontakt.
Cara geniest die Streicheleinheiten und ist vom Verhalten her eine typische Schäferhündin. Cara wurde in ihrer Vergangenheit sicherlich nicht verwöhnt und sollte bald einen Platz finden, an dem man ihren guten Charakter zu schätzen weiß.



Oktober 2013
Cara kommt von den Jenischen.
Cara ist Menschen gegenüber anfangs etwas zurückhaltend, doch bereits nach wenigen Minuten ist das Eis gebrochen und sie orientiert sich am Menschen.
Weitere Infos folgen ...


ThE
Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben