Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Hunde in anderen Organisationen: Notfälle >> noch in Frankreich >> Oldies >> andere Orgas

Shoppen
 smile.amazon
 gooding: durch
    Prämienkauf
    unterstützen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal




Dani RESERVIERT




   
NEU Juli 2017
Name: Dani
geboren:
4/2008
Rasse: 
Yorkshire Terrier
Geschlecht: männlich, kastriert
Katzen: ja
Aufenthaltsort: Tierheim ADPCA (Zaragoza)
Kontakt: 01758502268 sowie Regina.ehrat@gmx.de
Mehr Informationen zu Dani
Unsere Oldie Notfälle - Klick -
Unser Yorkshire Dani ist 30 cm groß und im April 2008 geboren. Dani ist eine ganz arme Socke!

Er kam vor längerer Zeit in ganz erbärmlichem, ungepflegtem Zustand ins Tierheim.
Körperlich konnte er sich dort nach und nach erholen.

Der unaufdringliche, kastrierte, Rüde wurde recht schnell in eine Familie in Spanien vermittelt.
Dort lebte er problemlos mit Katzen zusammen, war stubenrein und ging ganz normal in städtischer Umgebung spazieren.
Er zeigt auch überhaupt keine Auffälligkeiten im Umgang mit seinen Artgenossen.
Nach sechs Monaten musste er jedoch von der Familie leider wieder im Tierheim abgegeben werden, da er sich nicht gerne von dem dort lebenden Kleinkind, sowie der zehnjährigen Tochter anfassen liess und danach geschnappt haben soll.

Wir suchen also für Dani sehr gerne ältere Menschen, die liebt er über alles.
Oder Paare mit Kindern ab 12/ 13 Jahren die das Zusammenleben mit Hunden gewohnt sind.
Wer gibt Dani eine Chance und traut sich zu ihm die nötige Geduld, Verständnis sowie Sicherheit zu geben ?

Bitte scheuen Sie sich nicht für weitere Infos mich zu kontaktieren: 0175 8502268 Regina.ehrat@gmx.de oder folgender Link: tierschutzverein-europa.de



 


Kontakt über Carina

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben