Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Oldies >> Notfall >> Hunde in Frankreich (SPA Mulhouse seit November 2017)

Shoppen
 smile.amazon
 gooding: durch
    Prämienkauf
    unterstützen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal




Elvis 4
UPDATE Dezember 2017
Name: Elvis
geboren:
1/2005
Rasse: 
Retriever-Mix
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: SPA Mulhouse
Bewerbungsformular: klick
Unsere Oldie Notfälle - Klick -
Leider wartet der arme Elvis noch immer.
Ich habe das Gefuhl, dass er noch dünner geworden ist, denn man sieht jetzt schon seine Beckenknochen.
Der Tierheimstress und die Kälte helfen sicher nicht.
Elvis geniesst jede Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten so sehr.
Es ist sehr schwer ihn immer wieder so zurückzulassen...
Als ich am Ende des Tages, auf meiner letzten Runde, an seinem Zwinger vorbei gegangen bin, konnte ich seinem unendlich traurigen Blick nicht widerstehen - ich musste rein und noch einige Minuten mit ihm auf seinen Bett sitzen und ihn kraulen.
Aber leider musste ich ihn dann wieder verlassen.
Seine traurigen Augen verfolgen mich und flehen mich förmlich an ... Bitte lass mich nicht hier!
Bitte, bitte: Es ist schrecklich ihn so zu sehen! :((

++klick für gross++

November 2017
Einmal mehr sind wir sprachlos.
Es ist sehr schwer unser Entsetzen und unsere Traurigkeit, in die richtigen Worte zu packen.

Trotz jahrelanger Tierschutzarbeit, haut einem solch ein Fall fast um.

Der liebe, 12 Jährige Hundeopa Elvis wurde gefunden, die Fotos zeigen ihn nach einer wochenlangen Behandlung.
Man kann sich also vorstellen, wie er bei seiner Ankunft im Tierheim ausgesehen hat.
Inzwischen wurde Elvis eine Zyste operativ entfernt. Er hat eine chronische Bindehautentzündung und Arthritis in den Hinterbeinen.
Ein starken Flohbefall musste entsprechend behandelt werden, inzwischen wächst sein Fell schon wieder langsam nach.

Zudem ist Elvis sehr dünn.
Beim Spaziergang merkt man dem Schatz an, dass er Schmerzen hat, er hinkt etwas.
Die Abwechslung geniesst er jedoch sehr und ist für die Aufmerksamkeit, die ihm seine Gassigänger schenken sichtlich dankbar.
Er läuft gemütlich an der Leine, schnüffelt gerne und wenn man ihn streichelt, schaut er einem mit einem solchen traurigen Blick an, dass einem fast die Luft weg bleibt.
Entgegenkommende Artgenossen, sieht er freundlich an und wedelt mit dem Schwanz.

Trotz allem ist Elvis ein wunderschöner Hund, der liebe und geduldige Menschen braucht, mit denen er seinen Lebensabend verbringen kann.

Diese geschundene Seele muss schnellstens auf dem Tierheim, es wird immer kälter und Elvis immer trauriger.

Bitte, wer kann diesem lieben und sanften Hund helfen, uns fehlen die Worte .........

++klick für gross++

ThM
Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben