Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >>Erfolge - gut vermittelt

Shoppen
 gooding: durch
    Prämienkauf
    unterstützen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal




Hermes & Chanel








 

UPDATE April 2017
Hermes und Chanel haben ein wunderschönes Zuhause gefunden.

März 2017
Name: Hermes und Chanel
geboren:
11.02.2011
Rasse: 
Chihuahua Mix
Geschlecht: männlich, weiblich
Chanel und Hermes sind Geschwister und Hermes ist kastriert
Hermes und Chanel haben sprichwörtlich im goldenen Käfig gelebt. Es fehlte ihnen zwar nicht an Zuwendung und es gab Hausangestellte welche sich zudem liebevoll um die Zwei gekümmert haben, allerdings durften oder konnten sie das, was ein normales und schönes Hundeleben ausmacht, nie kennenlernen. Halsband und Leine sind ihnen genauso fremd, wie Gassigehen, über Wiesen toben oder einfach nur auf andere Hunde treffen. Sie waren Accessoires und haben isoliert gelebt und sämtliche Umweltreize sind ihnen fremd.

Ihre zukünftigen Besitzer sollten Verständnis, Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen und die Zwei liebevoll auf ihrem Weg ins wahre Leben begleiten.

 Februar 2017
Innerhalb weniger Minuten haben sich die Lebensumstände von Chanel und Hermes dramatisch verändert.

Ihr Frauchen ist völlig überraschend verstorben und leider gibt es niemand, der die verzweifelten Hunde aufnimmt.

Chanel und Hermes waren die Lieblinge ihrer Besitzerin, sie wurden verwöhnt, lebten in einem Haus mit großem Garten.

Jetzt befinden sie sich im Tierheim, in einem trostlosen Zwinger und verstehen nicht, was um sie herum vorgeht. Fremde Menschen, unbekannte Gerüche, angsteinflösende Geräusche und der ganze Trubel den so ein Tierheimalltag mit sich bringt, lässt sie noch enger zusammenrücken.

Sie haben alles was in ihrem Leben wichtig war verloren und wir bringen es nicht übers Herz, sie auch noch zu trennen, deshalb suchen wir ganz dringend ein neues, gemeinsames Zuhause für die beiden Schätze.



ThE

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben