Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 



Sie befinden sich hier:

Home >> Informationen -

Shoppen
 smile.amazon
 gooding: durch
    Prämienkauf
    unterstützen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden


Notpflegestellen und / oder liebevolle "Hospiz"plätze gesucht...
Auxia
Callie
Jobi - armer alter Hund
... bei Menschen, die bereit sind, alte todkranke Tiere bis zum Ende zu begleiten und ihnen in den letzten Monaten, Wochen oder Tagen noch einmal Liebe und Fürsorge zu schenken.

Der arme alte Labrador-Mix Rüde Willi wurde gefunden und sucht dringend einen Hospizplatz.

Anlässlich der traurigen Todesfälle von Auxia, Callie und vielen mehr starten wir diesen dringenden Hilferuf!

Die Notpflegestellen sollten uns helfen die grauen Schnauzen aus den lieblosen, kalten Zellen zu holen und ihnen Geborgenheit und Liebe zu geben, sie tierärztlich untersuchen lassen und sie ebenfalls zeitnah behandeln zu lassen.
Oder auch Ihnen die Möglichkeit zu geben, dass sie in Geborgenheit sterben dürfen!
Diese Pflegestellen sollen den armen, oft geschundenen Seelen, wärmende Fürsorge und Liebe zukommen lassen!

Sie sollten Erfahrung haben mit kranken, bedürftigen Tieren (oder bereit sein, diese Erfahrung zu machen) und va. in der Lage sein, auch Probleme in Kauf zu nehmen, die kranke Tiere mit sich bringen, z.B. Stubenunreinheit, Erbrechen, Krämpfe usw.!

Menschen, die in Pflegeberufen tätig sind, oder auch TierarzthelferInnen wären natürlich ideal, aber sicher wären auch Menschen, die genug Zeit haben und die einfach nur die Bereitschaft mitbringen, alles bis zum Tod eines Tieres mit ihm durchzustehen geeignet.

Die Tierarzt/-klinikkosten übernimmt selbstverständlich der Verein, nachdem eine Absprache mit uns erfolgte, wie das Tier behandelt werden soll.

Damit wollen wir verhindern, dass todkranke Tiere, die ohnehin sehr leiden, alleine und einsam unter Schmerzen in kalten Tierheimzwingern zugrunde gehen.

Wir würden uns über Unterstützung in Form von Hospizplätzen und Notpflegestellen für die Hunde sehr sehr freuen!!!

Kontakt:

info (at) grenzenlose-hundehilfe (dot) de






















 

 

 
nach oben