Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home>> Erfolge - gut vermittelt

Shoppen
 smile.amazon
 gooding: durch
    Prämienkauf
    unterstützen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal




Candy














UPDATE August 2017
Candy wurde glücklich vermittelt.

August 2017
Name: Candy
Farbe: grautiger mit weiß
Geboren: 10 Jahre alt
Geschlecht: weiblich
Referenznr.:  
Besonder-
heiten:
Diabetis
Verträglich-
keit:
Katzen:
Hunde:
Wohnungs-
haltung:
 
befindet sich: SPA Mulhouse
Candy ist eine 10jährige, sehr liebe und schmusebedürftige Katzendame.
Sie hat Diabetes, laut Tierarzt haben sich ihre Blutzuckerwerte jedoch stabilisiert, sodass sie keine Insulinspritzen benötigt.
Dennoch braucht sie spezielles Futter und gerade das ist ihr/unser grosses Problem.
Aufgrund ihres Futterplans sitzt die Arme in "Einzelhaft".

Seit Monaten muss Candy Tag und Nacht in einem 1 x 2m grossen (kleinen) Käfig verbringen.

Es ist furchtbar sie so zu sehen, oft beisst sie in die Gitterstäbe oder kratzt an der Tûr, aber leider öffnet sich diese nicht und Candy legt sich traurig und erschöpft hin.

Dann liegt sie da und schaut den vorbelaufenden Katzen sehnsüchtig nach. Aufgrund der mangelnden Bewegung hat Candy bereits an Gewicht zugelegt.

Sie ist so eine liebenswürdige Katze, die die Nähe des Menschen sucht und Streicheleinheiten über alles liebt.

Candy muss unbedingt aus diesem Käfig bevor sie an der Enge und dem fehlenden Kontakt zugrunde geht.
Wer kann dieser lieben Katze nur helfen?







Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben