Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >>Vermittlung>>FIV-Katzen>>Katzen-Notfälle >>SPA Colmar>>SPA Ebersheim>>Pflegestelle>>andere Organisationen

Shoppen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal




Romeo und Indy





UPDATE März 2017
Name: Romeo & Indy
Farbe:

schwarz / weiß

Geboren: 3/2014
Geschlecht: männlich, kastriert
Referenznr.:  
Besonder-
heiten:
gemeinsame Vermittlung
Verträglich-
keit:
Katzen: ja
Hunde:
Wohnungs-
haltung / Freigang:
Freigang
befindet sich: Pflegestelle
Bewerbungs-
formular:
klick
Romeo und Indy hatten das große Glück und konnten auf eine erfahrene und liebevolle Pflegestelle umziehen.

Schon am ersten Tag zeigten sich die beiden Brüder als ausgesprochen verschmust und anhänglich.
Sie sind absolut unkompliziert und sehr angenehme, ruhige und feine Kater.

Die Aufmerksamkeiten des Pflegefrauchens und die Ruhe genießen sie in vollen Zügen.

Da Indy und Romeo doch sehr aneinander hängen, möchten wir das Dreamteam gemeinsam vermitteln.

Ein ruhiges Zuhause bei liebevollen Menschen wäre ideal für die unzertrennlichen und freundlichen Herzensbrüder.

Februar 2017
Die beiden Brüder Romeo und Indy wurden in das Tierheim abgeschoben, weil man sie nicht mehr haben wollte. ;-(
Wie es den Beiden bislang ergangen ist, können wir leider nicht sagen……
Doch man sieht und merkt es den Brüdern an, dass man sich offensichtlich nicht richtig um sie gekümmert hat.
Momentan sind sie sehr eingeschüchtert und verstecken sich.

Wobei Romeo etwas mutiger ist und sich auch hin und wieder einmal zeigt.
Indy hingegen ist sehr durcheinander und lässt sich nur ganz selten sehen.

Beide sind aber sehr liebe Kater und in der richtigen Umgebung werden sie mit Sicherheit bald „auftauen“.
Gerne würden wir die beiden Brüder nicht trennen und Ihnen gemeinsam ein schönes, geduldiges und verantwortungsvolles Zuhause schenken.

Eine Einzelvermittlung bei Menschen mit Zeit wäre aber grundsätzlich auch möglich.

Da wir uns große Sorgen um Romeo und Indy machen wäre es schön, wenn sich bald ein oder vielleicht auch zwei Kuschelplätze finden.






Sie interessieren sich für dieses Tier und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben