Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >>Erfolge - gut vermittelt

Shoppen
 smile.amazon
 gooding: durch
    Prämienkauf
    unterstützen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal




Locky


















UPDATE August 2017
Locky ist glücklich zu einer Beauceron Hundin vermittelt.

Juni 2017
Name: Locky
geboren:
geb. 6/2013
Rasse: 
Beauceron
Katzen: nein
Geschlecht: männlich, kastriert
Locky sitzt und wartet geduldg und sehr traurig.... er kann es nicht verstehen, wieso die anderen Hunde bald wieder das Tierheim verlassen dürfen nur er nicht :(

Er ist ein so lieber Schmuser.

Er kennt Grundkommandos und lernt schnell.

Er scheint verträglich mit Rüden und Hündinnen!

Er spielt gern mit dem Ball und bringt ihn zuverlässig zurück.

Einzig will er Katzen jagen.

Locky wünscht sich so sehnlichst das auch er bald das Tierheim verlassen kann...

++Locky der Schmuser++

++Locky und Gigli in groß++


++Locky in groß++


Mai 2017
Der schöne Locky wartet und wartet :((




April 2017
Es ist schwer zu verstehen wieso Locky noch im Tierheim sitzt. Er ist so ein toller Hund.
Er läuft super an der Leine und reagiert schnell auf gegebene Kommandos.
Er reagiert nicht bei Fahrrädern die an ihm vorbei fahren. Bei anderen Hunden zeigt er keine Reaktion.

Wieso er noch immer im Tierheim ist, ist einfach ein Rätsel :((

++klick für gross++

++klick für gross++

März 2017
Ich hatte Zeit einen Spaziergang mit Locky zu machen. Nach einigen Metern hat sich Locky nach der ersten Aufregung beruhigt und ist relativ entspannt an der Leine gegangen. Die Kommandos, die er kann, hat er sofort ausgeführt und wenn man ihn angesprochen hat, hat er sofort geschaut, auch wenn er eigentlich am Schnüffeln war.

Leckerlis hat er vorsichtig genommen. Locky war sehr leichtführig und wieder hat er bewiesen, dass er eine sensible Ader hat. Wenn man ihn streichelt und etwas wilder wird, merkt man, wie er langsam hochfährt und auch stürmischer wird. Aber mit Kommandos kriegt man ihm wieder unter Kontrolle. Wir haben unterwegs eine Hündin getroffen. Locky war begeistert, leider war sie nicht so interessiert an ihm und Locky hat es akzeptiert, hat sie keineswegs bedrängt. Am Ende des Spaziergangs war Locky ganz bei mir – er hat immer auf die nächsten Kommando gewartet und wollte gerne weiter machen.

Für mich ist Locky ein toller Hund, der viel mehr am Menschen und der Arbeit mit dem Menschen interessiert war als am Futter. Ein geeignetes Zuhause für den Rüden wäre ein Traum!

++klick für gross++

März 2017
Leider wartet Locky immer noch auf seinen Menschen. Holt man ihn zu einem Spaziergang ab, freut er sich sehr, wartet jedoch geduldig bis man ihn angeleint hat. Anfangs zieht der freundliche Rüde etwas an der Leine und ist unruhig. Er schnüffelt mal rechts mal links und beachtet einen nicht sonderlich. Mit der Zeit legt sich das jedoch, er laüft dann ruhiger und kommt auf Ansprache zu einem. Locky kennt einige Grundkommandos, macht auf Zeichen hin Sitz und läuft auch bei Fuss, dies jedoch nicht sehr lange, dann muss er wieder "rumschnüffeln".

Letzte Woche waren wir mir Bianca spazieren, mit Weibchen hat er keine Probleme. Manche Rüden lässt er einfach links liegen, andere scheinen ihn mehr zu interessieren, die Verträglichkeit müsste noch eingehender getestet werden. Auch ist es schwierig zu sagen ob Locky ein Katzenfreund ist. Manchmal kann man an den Katzen vor dem Tierheim vorbeigehen, ohne dass er sie beachtet, ein andermal möchte er gerne hinterher. Auch dies sollte man nochmal testen.

Eines steht jedoch fest, Locky ist im Tierheimleben total unterfordert.
Je länger er in seinem kleinen Zwinger warten muss, umso unruhiger und trauriger wird dieser liebe Hundemann. Er sucht geduldige - ideal wären rassekundige - Menschen, die ihm eine zweite Chance geben und denen er beweisen kann, welch angenehmer Begleiter er doch ist.

++klick für gross++






Januar 2017
Ein neues Video für Locky.

++klick für gross++


Dezember 2016
Locky ist super freundlich und genoß die Streicheleinheiten. Der Rüde kennt auch Grundkommandos.

++klick für gross++


Dezember 2016
Locky wurde wegen Überforderung im Tierheim abgegeben. Als ich zu Locky in den Freilauf ging, flippte er vor Freude fast aus und musste erst mal ein paar Runden rumflitzen. Nach ein paar Minuten hatte er sich beruhigt und liess sich problemlos anleinen.

Tja, dann hiess es raus aus dem Tierheim und das schnell...... Die Katzen vor dem Tierheim konnte Locky nicht bemerken, da er wie ein Wirbelwind an ihnen vorbeifegte. Die Leinenführigkeit muss der Liebe noch lernen. Spricht man ihn an, reagiert er gleich und kommt zu einem. Das Kommando Sitz kennt er und nimmt Leckerlis brav entgegen, jedoch muss Locky noch einiges lernen, auch dass er nicht immer das Sagen hat. Dennoch ist der 3jährige Beauceron eine liebe Knutschbacke, der die Aufmerksamkeit des Menschen und jede noch so kleine Streicheleinheit lieb.

Locky sucht Menschen, die ihm mit Liebe, Einfühlungsvermögen und Konzequenz das Hundeeinmaleine beibringen. Lange Spaziergänge wären super, diesbezüglich hat er sicherlich einen grossen Nachholbedarf. Wir alle wünschen dem Hundemann, dass er nicht allzu lange warten muss.




 

ThM

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben