Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >>Erfolge - gut vermittelt

Shoppen
 smile.amazon
 gooding: durch
    Prämienkauf
    unterstützen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal




Max und Leo









UPDATE August 2017
Ein Traum ging für Max und Leo in Erfüllung. Die beiden durften zusammen bleiben und sind glücklich in France vermittelt.

Juni 2017
Name: Max, Labrador, geb. 12.2.2010, männlich
Name: 
Leo, Dackelmix, geb. 12.02.2012, männlich
Max und Leo sind treue Weggefährten ;-(

++klick für gross++

Mai 2017
Kopfschüttelnd hörten wir uns die Geschichte von Max und Leo, dem ungleichen Hundepaar, an.

Wieso das Schicksal die Beiden ins Tierheim geführt hat ist vielleicht einmal mehr der sorglosen, nicht abgesicherten Hundehaltung im Alter geschuldet.

Leider wurde sich, wie so oft, keine Gedanken darüber gemacht was aus den Hunden werden soll wenn etwas geschieht.
Leider! :((
Da niemand sich für die Hunde verantwortlich fühlte wurden sie nun kurzerhand entsorgt :((

Max, der Labradorrüde wurde laut Impfpass am 12.02.2010 geboren und Leo, der kleine pfiffige Dackelmixrüde wurde laut Impfpass am 12.02.2012 geboren und beide hätten, laut Angaben, angeblich immer draussen gelebt.

Beide sind sehr dünn und für das Tierheim ist es unvorstellbar die beiden Hunde, nach dieser langen gemeinsamen Zeit zu trennen!!
Weitere Infos folgen...








ThC

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben