Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Erfolge >> neue Besitzer erzählen
Shoppen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal





Millow, jetzt Holly
Mai 2017

Millow heute Holly ist der perfekte Hund

Holly und ihre inzwischen beste Freundin Fabiella :) Wir haben machen jetzt Hundeschule und es macht ihr und uns riesigen Spass, sie ist sehr motiviert. Für unsere Familie ist Holly der perfekte Hund :))



April 2017

Holly hat neue Freunde gefunden :)


Januar 2017

Hallo Michaela,
Holly lebt jetzt seit 7 Wochen bei uns. Sie ist unglaublich unkompliziert und einfach zu händeln.
Wir hatten gleich am ersten Tag kontakt zu anderen Hunden und natürlich zu den Pferden. Es lief einfach super. Sie hat mit anderen Tieren überhaupt keine Probleme aber fremde Menschen machen ihr doch noch ein bisschen Angst.
Abends war sie so fertig, dass ich sie richtig wecken musste um nochmal mit ihr vor die Tür zu gehen. Inzwischen ist sie schon soweit, dass sie mit uns ausreiten geht, Traktor fährt und auch bereits mal einigen Stunden alleine bleibt.
Vielen Dank nochmal, dass alles so wunderbar geklappt hat und für die Zeit die sie sich genommen haben.
Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Viele liebe Grüße Holly
mit ihrer neuen Familie












<< Millow im Tierheim  

 

<< zurück

 
nach oben