Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Erfolge >> neue Besitzer erzählen
Shoppen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal





Skyfrene, jetzt Sky
Februar 2017

Hallo, ich wollte mich mal zurück melden und über Sky (ehemals Skifrene) berichten.
Mittlerweile leben Sky und ich in E. in einer schönen EG Wohnung mit Garten. Sky ist wirklich immernoch spitze, ich finde, er eignet sich tatsächlich besser als Einzelhund. Er hört granatenstark und gehe immer ohne Leine mit ihm gassi. In letzter Zeit hatte ich ihn viel bei meiner Mutter untergebacht, weil ich viel arbeite und umgezogen bin. Auch das klappt super.
Während der Arbeitszeit kommt eine Frau, die mit ihm eine Stunde Gassi geht, mittlerweile reicht ihm ein kleinerer Spaziergang, man merkt doch, dass er in die Jahre gekommen ist.
Also, viele Grüße





Juni 2015

Skyfrene mit Freundin






Mai 2015

Hallo, Sky hat sich wirklich gut eingelebt, alle lieben ihn! Er hört wirklich sehr gut und ist sehr gelehrig. Er hat zum Glück etwas zu genommen (ich fand ihn immer etwas zu schlank) und hat wunderschön glänzendes Fell bekommen. Roxy und er akzeptieren sich, Roxy ist glücklicherweise durch ihn etwas lebendiger geworden. Sky hat sich ein bisschen was von ihren Macken abgeschaut, wenn Roxy andere Hunde anbellt ( leider macht sie es jetzt gehäuft, weil sie sich natürlich suuper stark vorkommt mit Sky daneben), dann macht Sky auch mit. Er kann nicht gut mit großen Rüden, da muss man schon sehr aufpassen. Ich finde Sky sehr sebstständig und souverän. Seine fast neun Jahre sieht man ihm nicht an, er liebt immer noch das Ball spielen und wälzt sich immer gern aus Freude am Leben im Gras. Ausserdem ist er eine richtige Schmusebacke, ständig will er ins Bett und sucht regelrecht Körperkontakt. Nachts wird man dann von ihm geweckt, wenn er rein will und nicht genung Platz hat. Eingentlich unglaublich. Mit der Stubenreinheit hat es auch geklappt, keine weiteren Probleme. Man kann mit ihm problemlos Auto fahren und er will immer gerne mit. Also, es ist wirklich alles prima geworden.












<< Skyfrene im Tierheim

 

<< zurück

 
nach oben