Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Erfolge >> neue Besitzer erzählen
Shoppen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal





Victor (1), jetzt Sammy, geht es blendend :)))
Februar 2017

Wir geniessen die Sonne auf dem Balkon mit unseren zwei Süßen :))

Ganz liebe Grüße




Januar 2017

Sammy hat eine Freundin bekommen

Sammy hat eine Schwester bekommen. Das fraule der kleinen ist morgens tot im Bett gelegen und der Sohn wusste nicht wohin mit ihr. Ist ein Kumpel unserer Tochter. Haben dacht wir versuchen es und es klappt hervorragend. Unser Sammy ist ein Goldstück. Seit Anfang November ist sie jetzt da. Er ist natürlich eifersüchtig aber sie zeigt ihm was er darf und was nicht. Sehr lustig. Ich schaue immer auf der Homepage . Es ist sehr traurig. Hunde über Hunde. Es werden immer mehr anstatt weniger. Es bricht einem das Herz. das Wendy so super untergebracht wurde hat mich ganz arg gefreut. Hatte immer ein schlechtes gewissen dass ich sammy geholt hatte und keinen Hund der schon lange gewartet hat. Aber dafür hat sammy es jetzt gut und er War das erste halbe Jahr schon sehr anstrengend. Hat sich aber gelohnt. Er hat sich so toll gemacht. Ein ganz feiner Bube ist er geworden.



April 2016

Sammy ehemals Victor : Schnee toben mit seinem Kumpel





April 2016

Neue Bilder von dem über alles geliebten Victor heute Sammy :)))






August 2015:

Liebes Grenzenlose Hundefreunde-Team, ich hab einen Bericht geschrieben und würde mich freuen, wenn ihr diesen mit den Bildern bei euren Berichten auf die Homepage stellen würdet. Wir sind sooooo happy über unseren Sammy (bei euch Victor). Er ist jetzt mittlerweile fast 8 Wochen bei uns und es kommt uns so vor, als wäre er schon Jahre bei uns.

Am 23.5.15 durfte ich unseren Sammy (vorher Victor) in Colmar abholen. Vor lauter Aufregung habe ich mich verfahren. Es war für Sammy natürlich auch alles aufregend, ca. 2 Std. Autofahren, was eh nicht gerade zu seinen Favoriten zählt (das Autofahren). Wir müssen ihn weiterhin immer in seine Autobox reinheben, freiwillig möchte er das nicht. Sobald er sieht, dass es Richtung Auto geht, versucht er zu flüchten. Aber alles andere klappt super – natürlich mit manchen Ausnahmen, sein jugendliches Temperament kommt immer wieder durch. Auf jeden Fall, als wir ankamen, wusste der liebe Kerl überhaupt nicht, wie er jetzt unsere Treppe hoch zur Wohnung kommen soll. Ich glaube, er ist noch nie Treppen gelaufen. Da habe ich ihn erst einmal hochgetragen und dann jedes Mal geübt. Hoch kam er recht schnell, runter dauerte es einen Tag. Mittlerweile flitzt er rauf und runter wie die Feuerwehr. Vor allem wenn es Gassi geht. Was er auch überhaupt nicht kannte war der Fernseher, was ist er ausgeflippt, sobald die Kiste ankam. Ging aber auch nur ein Tag. Dann die Wohnung. Katastrophe ! Da wird alles runtergezogen was nicht Niet und Nagelfest ist. Wieviel Clopapierrollen er schon in den Garten getragen hat, kann ich nicht mehr zählen. Aber wir sind lernfähig. Handy, Tablet, Brillen und sonstige wichtige sensible Dinge werden alle so hoch gelagert, dass er nicht mehr drankommt. Küchentür bleibt am besten zu, sonst trägt er Messer spazieren, welche auf der Arbeitsplatte lagen, 2 Tage hintereinander trug er je ein halbes Pfund Butter in den Garten und machte ihm den garaus, zwar nicht verspeist aber nicht mehr verwertbar. Also, ich kann durchaus sagen, seit wir Sammy haben, ist uns keine Sekunde mehr langweilig. Wir würden ihn aber um nichts in der Welt mehr hergeben. Er macht durch sein liebes Wesen, wenn er dann zum Schmusen kommt, wenn er genug gelaufen und getobt hat, alles wieder wett. Er lernt auch sehr schnell. Er hat mittlerweile unseren Tagesablauf drin. Was er ganz super kann, wenn wir beide arbeiten sind (kommt zum Glück selten vor, da mein Mann oft Spätschicht hat) liegt er ganz lieb in seiner Hundeecke, welche im Flur ist, dass er nicht auf viele dumme Ideen kommen kann. Wenn man dann kommt, dann fordert er unsere ganze Aufmerksamkeit, welche wir ihm dann natürlich gerne geben, dafür, dass er so lieb auf uns gewartet hat. Wie er von der grenzenlose Hundehilfe beschrieben war, ist er ein wirkliches Energiebündel und freut sich seines Lebens. Gassi gehen und dann noch zum Schwimmen, das liebt er über alles. Seinen Garten hat er auch schon ins Herz geschlossen. Mein Mann hat ihn ausbruchsicher extra für Sammy gebaut und den liebt er sehr. Genau wie seinen Papa, das hat Sammy sofort gemerkt, dass dieser sein ganzes Herz für Tiere gibt. Seine Pause macht Sammy am liebsten mit seinem Herrchen auf dem Liegestuhl, das genießen dann alle beide.

Alles in allem kann man sagen, Sammy ist bei uns im Schwarzwald angekommen. Die Waldspaziergänge sind für ihn das Größte.

Wir können das Tierheim in Colmar nur weiterempfehlen, ihr macht eine tolle Arbeit dort. Hut ab. Vielen Dank nochmals für diesen tollen Hund.




Juli 2015:

Hier einige Fotos von Victor im Schwimmteich und beim chillen.



























<< Victor im Tierheim  

 

<< zurück

 
nach oben