Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >>Regenbogenbrücke

Shoppen
 smile.amazon
 gooding: durch
    Prämienkauf
    unterstützen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal




Papy 1









UPDATE November 2017
Heute Nachmittag wurde Papy notfallmäßig in eine Tierklinik gebracht da es ihm zusehens schlechter ging.
Papy ist ein Tumor im Bauchraum geplatzt.
Sein Bauch war voller Blut und trotz schneller Hilfe ist Papy einfach eingeschlafen.
Sein stolzes Herz hat aufgehört zu schlagen :(
Für uns ist es sehr schlimm, dass dieser aufrechte Hundeopa so gar keine Chance auf ein Zuhause hatte...

Lieber Papy mach es gut, wir werden dich nie vergessen!

September 2017
In letzter Zeit sieht man Papy immer öfter schlafend in seinem Zwinger am Boden liegen.
Dies bricht uns das Herz. Der arme Kerl.
Anfangs, wenn man mit Papy das Tierheim verlässt, glaubt man, dass er gar nicht mehr so weit laufen kann, denn er erledigt ganz schnell sein Geschäft, dreht sich um und möchte zurück.
Sobald man ihn aber dazu überredet Gassi zu gehen, fängt er an es zu geniessen und läuft mit.
Wir haben zunächst eimal eine kleine Runde gedreht, da wir nicht wissen wie alt Papy wirklich ist und wir daher nichts in dieser Hitze riskieren möchten.

Er ist ein stattlicher Herr. Eine grauen Eminenz, stolz und erhaben. Unerschütterlich kommt er uns vor...
Papy liebt Leckerlis und lässt sich auch eine Weile streicheln.
Ein bisschen muß man aufpassen, da er sich auch schon mal umdreht und versucht zu schnappen wenn es ihm zuviel wird.
Papy läßt sich auch bürsten, aber es sollte von allem nicht zu viel werden!

Und genau so kommt man am besten mit ihm zurecht: "Weniger ist Mehr" ist bei Papy das Motto.
Wir sind sehr traurig, dass der alte Herr bisher nicht eine einzige Anfrage erhielt :((

Mai 2017
Ein Video für Papy beim Gassi.

++klick für gross++

März 2017
Der alte, relativ große, Griffonmix Rüde Papy wurde gefunden und nicht mehr abgeholt :((

Papy ist ein freundlicher Zeitgenosse der es schätzt schöne gemütliche Gassirunden zu drehen und sich auch gerne kraulen läßt.

An ihm rumzupfen sollte man erst, wenn er einen besser kennt.

Sein Alter wurde auf den 01.02.2006 geschätzt.

Wir hoffen inständig, dass sich ganz bald liebe geduldige Menschen in den alten goldigen Zottel verlieben und ihm schnell da weg holen.
Papy sollte nicht im Tierheim bleiben müssen.




ThC

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben