Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Oldies >> Notfall >> Hunde in Frankreich (SPA Colmar seit Januar 2017)

Shoppen
 gooding: durch
    Prämienkauf
    unterstützen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal




Poupala















UPDATE Mai 2017
Name: Poupala
geboren:
geb. 01.01.2008
Rasse: 
Schnauzer-Mix
Geschlecht: männlich, kastriert
Bewerbungsformular: klick
Unsere Oldie Notfälle - Klick -
Pate: R. Lautenbacher
Poupala und Benny waren zusammen Gassi.

Poupala ist ein souveräner Rüde - der wenn man ihm nichts will - gut mit anderen Hunden beim Gassi zurecht kommt :))

++klick für gross++

++klick für gross++

April 2017
Der arme Poupa ist eine sehr sanfte, feine Hundeseele.
Die Kinder hatten großes Vetrauen in den lieben Rüden und fühlten sich sehr wohl mit ihm.

Bitte, bitte Ihr lieben Menschen da draussen lasst den armen Poupa nicht im Stich.

BITTE!!

++klick für gross++




April 2017
Poupas Diagnose bleibt niederschmetternd!
Die Knorpel in beiden Ellenbogen sind komplett kaputt und die Speichen sind sehr stark abgenutzt. Dadurch hat er große Schmerzen. Es gibt zwar eine Methode dies zu operieren aber das würde bedeuten, dass sich Poupa die nächsten drei Monate in keinster Weise bewegen darf und er komplett ruhig gestellt sein muß. Dann muss er ca. zwei Monate lang das Laufen neu erlernen.
In Anbetracht der Härte der OP und deren - nicht zum vollem Erfolg führendem Ergebnis- was bedeutet, dass er dadurch nicht schmerzfrei sein wird, haben sich die Ärzte entschlossen, Poupa auf eine Schmerztherapie einzustellen und ihm dadurch seine weitere Lebenzeit angenehm zu machen!
Wir sind sehr unglücklich mit der Lösung aber verstehen schweren Herzens, dass hier die Grenzen des Machbaren erreicht sind :((

Aufgrund der vielen Notfälle haben wir keinerlei freie Pflegestellenplätze mehr und ganz, ganz, schweren Herzens musste zu allem Unglück der sanfte, liebe, Rüde zurück ins Tierheim in seinen alten Zwinger :((

Uns tut es sehr sehr leid für den lieben Rüden der, wie man zwischenzeitlich herausgefunden hat, bis vor kurzem ein schönes Leben bei seinem Frauchen hatte, zusammen mit einer Hündin.
Die Frau hat alles für Ihre Hunde getan. Letztlich haben private Probleme die Frau zum Alkohol greifen lassen und die treu umsorgten Hunde wurden sich selbst überlassen und liefen im Dorf spazieren.
So wurde Poupa dann auch gefunden und im Tierheim abgegeben :((

Dieser sanfte Rüde hat es nicht verdient den Rest seines Lebens hier im Tierheim zu fristen. Niemand kann sagen wie lange die Schmerzmittel Poupa helfen werden. Monate oder auch Jahre?
Aber   d e s w e g e n   darf er nicht hier im Tierheim bleiben.
Er ist so unendlich traurig hier :((

Bitte, bitte, bitte: Wer kann dem lieben treuen Poupa helfen??

März 2017
Nachdem uns das Gangbild von Poupala ganz und gar nicht gefiel und wir erfahren haben, dass man bei ihm Arthrose vermutet, haben wir ihn in einer speziellen Tierklinik gründlichst untersuchen lassen.
Dabei kam Erschreckendes heraus.
Bei Poupala sind beide Ellenbogen total kaputt :((
Unermessliche Schmerzen müssen diesen lieben Hund gequält haben und wir möchten so, so gerne Poupala helfen und hoffen darauf, dass die Ärzte einen Rat wissen.
Wir berichten sobald wir mehr wissen.
Bitte, bitte drückt dem alten schwarzen Hundemann die Daumen, dass man ihm irgendwie helfen kann.

Februar 2017
Der arme traurige Rüde geniesst die Streicheleinheiten sehr..

++klick für gross++
Januar 2017
Poupala ist ein Schnauzer (Mix?) Rüde der am 01.0.2008 geboren wurde.

Zu Anfang zeigte er sich zurückhaltend und verstört.

Laut Tierheim ist Poupala mit Hündinnen verträglich.

Weitere Infos folgen ...



ThC
Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben