Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Informationen

Shoppen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal




http://www.biokeller-bistro.de
Als ich Samstag nach Colmar fuhr, da waren sie wieder, überall diese schrecklichen gelben Schilder "Welpenmesse, Samstag und Sonntag, Non-stop Verkauf von 10:00 Uhr bis 19:00Uhr". Es lies mir diesmal keine Ruhe mehr und so fuhr ich Sonntag morgen mit großem Magengrummeln, ob ich das durchstehen würde zu dieser fürchterlichen Veranstaltung, die in Frankreich leider völlig normal ist und in den Städten mehrmals jährlich stattfindet. Und da stand ich dann vor der Halle, zwischen Transportern mit vorwiegend Kennzeichen aus Südfrankreich. Dort sind die großen Zuchtstationen in Frankreich beheimatet, in der zumeist zwischen 500 und 800 Zuchthündinnen in engen Boxen ein grausames seelenloses Leben führen und einen Wurf nach dem anderen produzieren. Täglich verlassen dort LKW´s mit zig Welpen diese Stationen, die dann in ganz Frankreich an Zoohandlungen geliefert werden, oder eben auf diesen schrecklichen Messen verkauft werden.
Welpenmarkt in Colmar
Welpenmarkt in Colmar

Mein Herz war schwer und ich ging hinein, zusammen mit einer Familie mit kleinen Kindern. Und da stand ich dann, schockiert, es wimmerte überall, laute Menschenstimmen, schrilles Kindergeschrei, Kinder, die an die Käfige mit den Händen klatschen, Welpen, die verängstigt da sitzen...Hundekinder aller Rassen. Die Kinder der besagten Familie rannten zum ersten Käfig und fanden diese Möpse so toll.. davon möchten sie Einen, unbedingt. Ich blieb stehen, hörte zu und dachte mir, sie werden wohl jetzt keinen Hund nach den Wünschen der kleinen Kinder kaufen? Gesagt, getan.. ca. 10 Minuten später sah ich sie an einem Stand mit Sharpei´s, die Kinder suchten sich gerade einen Sharpei aus, die Verträge wurden geschrieben und schon Minuten später verliesen sie die Messe mit einem Sharpei unter dem Arm, der dann noch an den Verkaufsständen im Vorraum ausgestattet wurde. Gekauft wurde kein Hund, sondern ein neues Spielzeug für die Kinder. Ein unüberlegter gekaufter Gegenstand, der gerademal 1.590 Euro gekostet hat!!
Es war schrecklich, diese kleinen hilflosen Hundekinder in diesen Käfigen, diese Menschen, die da hin gehen und sich einfach so ein Lebewesen kaufen ohne sich Gedanken zu machen ob diese Rasse überhaupt zu Ihnen und Ihrem Leben passt :-(. Ich konnte es nicht glauben, wieviele solcher Verträge geschrieben wurden und wieviele arme Welpen aus der Halle getragen wurden, in gerade mal ca. 30 Minuten, in denen ich es da drin ausgehalten habe. Ich musste da raus, schnell, ich konnte das Leid und die Gedanken an die Zukunft der Welpen nicht mehr ertragen. Niemand berät über die Eigenheiten der Rassen, niemand macht sich Gedanken wohin die Welpen verkauft werden...

Wenn diese kleinen, einmal älter werden, nicht mehr niedlich sind und Erziehung brauchen...tja was dann? Es werden schlichtweg unsere Hunde von morgen sein :-((

Ich musste es einmal gesehen haben, um mir ein Bild machen zu können, ob es wirklich stimmt, dass es diese Märkte gibt und ob da wirklich Welpen wie ein neues Möbelstück gekauft werden. Ja, es gibt sie! Gerade nur über die Grenze im Elsass! Und diese Bilder und die schrecklichen Szenen werden mich eine lange Zeit verfolgen.. ich kann jetzt erst, Tage später darüber schreiben, da es mich nicht mehr los lässt, und allein die Gedanken an diese armen kleinen Würmchen in diesen Käfigen mir schon wieder die Tränen in die Augen steigen lassen...

Bitte, niemand sollte diese Veranstaltungen besuchen und es gut heißen. Es sind keine Möbelstücke die man da kauft, sondern es sind kleine Hundewelpen oft nicht mal 12 Wochen alt sondern viel jünger...
Welpenmarkt in Colmar
Welpenmarkt in Colmar
Welpenmarkt in Colmar
Welpenmarkt in Colmar
Welpenmarkt in Colmar
Welpenmarkt in Colmar
Welpenmarkt in Colmar
Welpenmarkt in Colmar
Welpenmarkt in Colmar
Welpenmarkt in Colmar










 

<< zurück

 
nach oben