Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Hunde in anderen Organisationen: Notfälle >> noch in Frankreich >> andere Orgas >> Oldies

Shoppen
 smile.amazon
 gooding: durch
    Prämienkauf
    unterstützen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal




Yago 1






NEU Oktober 2017
Name: Yago
geboren:
geb. ca. September  2016
Rasse: 
ggf. Schäfer-Mix
Geschlecht:
männlich, kastriert
Größe: ca. 45 cm
Katzen: ja
Aufenthaltsort: Rumänien
Kontakt:
Gerlinde Wimmer
eMail:
g.wimmer1949@gmail.com
HAR - Bukarest Animal
Welfare Organization
Internet:
helpinganimalsromania.de
oder Erstinfo über
Nadine Mäule maeule@grenzenlose-hundehilfe.de
Schäfis in Not - klick -
Yago und Yalena kommen von einem Ort in der Nähe des Meeres, eigentlich ein Tourismusort.
Lory hatte ein Treffen in Constanta und auf dem Rückweg beschlossen sie, diesen Ort (Cheile Dobrogei) zu besuchen, da es in der Nähe war. Lory war geschockt, sie fanden dort Dutzende von verlassenen Hunden, sie waren absolut überall.
Es scheint die Hundefänger haben sie dort hin gebracht, um sie wieder einzufangen.
Es ist wirklich sehr traurig... :-(

Sie hatten keinen Hundekäfig dabei, aber am nächsten Tag fuhren sie zurück, um einen Hund mit einem gebrochenen Bein zu holen und den einzigen Welpen unter ihnen.

Yago war nur Haut und Knochen, als wir ihn holten. Er hat auch ein hängendes gebrochenes Bein, aber Dr. Olaru hat beschlossen ihn zu operieren und schätzt die Erfolgswahrscheinlichkeit auf 90%.

Er ist sehr dankbar, dass er gerettet wurde, er ist so ein guter Hund, er kümmert sich so sehr um Yalena.

Die beiden sind so gute Hunde, sie bellen nicht, sie zerkauen nichts. Sie sind so dankbar und glücklich. Sie kennen jetzt Katzen und Hühner und haben kein Problem mit ihnen.

Update 13.07.2017: Yago wurde am Sonntag operiert. Er fühlt sich gut, der Tierarzt sagte alles läuft gut.
Er hat noch immer Angst das Bein die ganze Zeit zu benutzen, aber er wird lernen es wieder zu benutzen.
Der Tierarzt meint sein Bein wird nicht perfekt gerade sein, aber er tat sein Bestes.
Es bleibt auch etwas kürzer.
In 2-3 Monaten wird er ein Röntgenbild brauchen, um die innere Entwicklung zu sehen.
Wenn ihn jemand adoptieren möchte, er kann reisen, aber er braucht in 4 - 6 Monaten eine weitere Operation, um die Stücke, die drinnen sind, zu entfernen.
Er hat ein anderes Problem. Im Ellbogenbereich hat sich eine Schwellung mit Flüssigkeit gebildet. Der Tierarzt sagt dass es nichts Schlimmes ist, das ist passiert weil er zu viel auf nicht weichen Plätzen liegt, es war zu heiß hier und er zog es vor draußen, direkt auf dem Boden zu schlafen.
Er braucht eine Operation um die Schwellung zu entfernen und sollte in Zukunft auf weicheren Plätzen liegen, wenn es möglich ist.
Der Tierarzt hat das nicht sofort gemacht da die Operation zu lange gedauert hat und er hat ihn auch kastriert. Aber falls er reserviert wird kann man das schnell machen.

Er hätte gerne ein liebevolles eigenes Zuhause. Aber auch über Paten wäre er sehr glücklich!
Abgesehen von den Kosten für seine Fütterung, Unterbringung und Betreuung waren die Kosten für Operation und Kastration jetzt fast EUR 190,-...
Vielleicht möchten Sie ihm helfen?

Video

Gerne helfe ich (Nadine Mäule maeule@grenzenlose-hundehilfe.de) bei allen Vermittlungsfragen bis Ihr Hund bei Ihnen Zuhause ist.



 

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben