Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Hunde in anderen Organisationen: Notfälle >> noch in Frankreich >> Oldies >> andere Orgas

Canela







UPDATE Mai 2018
Name: Canela
geboren:
2008
Rasse: 
Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Farbe: golden/weiß
Größe: 55 cm
Krankheiten: Keine. Ehrlichiose, Filarien, Leishmaniose, Anaplasmose, Borreliose alles negativ
Aufenthaltsort: Tierheim ADPCA (Zaragoza)
Kontakt: 01758502268 sowie Regina.ehrat@gmx.de
Weitere Fotos und Videos: tierschutzverein-europa.de
Unsere Oldie Notfälle - Klick -
Canela, die traurigste Hündin der Welt, möchte das Tierheim verlassen!

Als ich Canela im Tierheim besuchte erwartete ich eine "Flower-Power-Hundeomi", da ich sie von den Videos und Fotos mit ihrer Betreuerin her als verschmust und "loca" (verrückt) kannte. Dem war nicht so !

Canela zeigte sich im Tierheim sehr traurig obwohl sie mit Cierzo in einem schönen großen Auslauf war.
Ihr Anblick hat mich in der Tat zu Tränen gerührt.....
Im ersten Moment wollte Canela gar nichts mit mir zu tun haben und war froh , wenn ich sie in Ruhe gelassen habe.
Immer wieder versuchte ich sie zu streicheln, doch sie wich mir aus. Dabei wurde sie niemals böse oder aggresiv obwohl ich sie doch ein bisschen bedrängte.
Man möchte einfach zu gerne ihr lustiges, flauschiges Fell streicheln ;-)
Also setzte ich mich einfach ein Weilchen zu ihr auf einen Stuhl und wartete ab.
Was passierte?
Es vergingen keine 3 Minuten und Canela kam von ganz alleine an meine Seite und legte mit geschlossenen Augen ihr Köpfchen in meine Hände!
Ich spürte förmlich ihre Sehnsucht nach Herzenswärme und Sicherheit. Dies war ein ganz wundervoller Moment der mich sicher sein lässt, das Canela bereit ist auf ein Leben in Deutschland.

Als die Betreuerin in den Auslauf dazukam, freute sich Canela sofort und sie verwandelte sich in einen fröhlichen Hund der Spaß an guter Laune und Bewegung hat, sie führte direkt eines ihrer berühmten Freudentänzchen auf!

Welcher Mensch möchte diesen Tanz in Zukunft mit Canela tanzen?

April 2018
Unser zauberhaftes Schäfchen Canela

Warum wir sie zauberhaft nennen?
Weil sie es schafft innerhalb Sekunden mit ihrem "schelmischen Lächeln" und ihrer lustigen Strubbelfrisur, ein Lächeln in die Gesichter der Menschen zu zaubern!

Canela ist einfach eine Traumhündin die für ihre Menschen durchs Feuer gehen würde!
Sie ist eine ganz freundliche, souveräne Hündin die sich in unserem Partnertierheim Perros Con Alma sehr gut von ihrer schlimmen Vergangenheit erholt hat.

Fröhlich und selbstbewusst meistert sie in der gemischten Hundegruppe den bescheidenen Tierheimalltag.

Als sie aus der Tötungsstation geholt wurde und in unser Tierheim kam, war Canela ein Häufchen Knochen mit ein bisschen Fell und etwas Haaren drüber.
Verkrustet, geduckt, ängstlich, eine gebrochene Hündin.

Durch die gute Pflege der spanischen Betreuer hat sie bereits zugenommen und ihr hübsches, lockiges Fell fängt an nachzuwachsen.

Aus ihr wurde eine stolze Hündin, die aufrecht läuft und sehr gerne noch ein paar Jahre ihr Herz einem Menschen schenken möchte.

Bei Canela können wir uns vorstellen das sie zu einer Familie mit Kindern ab Schulkindalter dazu könnte.
Sie scheint aufgrund ihrer Vergangenheit recht stressresistent zu sein. Wichtig ist ein ruhiges, warmes Körbchen, artgerechtes Futter und regelmäsige Beschäftigung bei Spaziergängen.

Es könnte sein das sie bereits andere Tiere wie Pferde, Kühe, Schafe kennt, da sie früher auf einem Bauernhof lebte.

Über ihr Verhalten gegenüber Katzen können wir nichts sagen. Bei ernsthaftem Interesse kann ein Katzentest mit Videoaufzeichnung durchgeführt werden.
Bitte bedenken Sie, diese Tests geben keine100% ige Garantie. Es kommt ja auch immer darauf an wie der Mensch das Zusammentreffen managed und wie sich die Katze verhält.

Canela ist lebenserfahren und anpassungsfähig. Sicher würde sie sich ganz schnell in einer neuen liebevollen Umgebung mit klaren Regeln wohlfühlen.
Im Tierheim teilt sie sich die Zuwendung der Pfleger mit vielen anderen Hunden, daher wäre ihr absoluter Traum ein Platz als Einzelprinzessin.
Bei erfahrenen Mehrhundehaltern kann sie sich aber auch sehr gut in einer Gruppe einfügen.

Wo sind gelassene Menschen mit Humor die sich von Canelas guter Laune anstecken lassen möchten?
Unser zauberhaftes Schäfchen könnte schon ganz bald legal nach Deutschland (Freiburg i.Br.) reisen.
Kastriert, gechippt, geimpft, mit MmK-Test und Traces.
In ihrem Link finden sie noch viele weitere schöne Fotos und Videos: http://www.tierschutzverein-europa.de/anzeige.php?lang=&id=9184

Schauen Sie rein, lassen Sie sich von Canelas Charme verzaubern, sie wird Ihr Leben verschönern und eine loyale Begleiterin im Alltag sein.
Fragen zum weiteren Adoptionsablauf beantwortet Ihnen gerne Regina Ehrat.








 


 

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben