Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Hunde in anderen Organisationen: Notfälle >> noch in Frankreich >> Oldies >> andere Orgas

Carpin














   
NEU November 2018
Name: Carpin
geboren:
25.08.2011
Rasse: 
Westhighland-Terrier/ Bichon Malteser
Geschlecht: männlich, kastriert
Fell: weiß
Größe: 27 cm
Mittelmeerkrankheiten:
Keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort:
Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien
Video1 Video2
Kontakt: 01758502268 sowie Regina.ehrat@gmx.de
Mehr Informationen und Bilder auf Carpins Seite
Carpin - Egal wie klein ein Hund ist, sein Herz ist grösser als das vieler Menschen.

Carpin verbrachte die ersten Jahre auf der Sonnenseite des Lebens. Er durfte bei einem Paar im Haus wohnen und erfahren was es heißt geliebt und umsorgt zu werden. In den letzten Monaten breitete sich leider der Schatten über ihm aus, so musste er schmerzlich kennenlernen was es bedeutet, eine Last für die Menschheit und ungewollt zu sein.
Das Paar, bei welchem er bisher lebte, trennte sich und keiner der Beiden wollte sich weiterhin um den fröhlichen Hundemann kümmern.
Wie ein altes benutztes Möbelstück wurde er kaltherzig auf die Strasse geschmissen.

Carpin verstand die Welt nicht mehr. Doch schlau wie er ist, fand er in einer alten Tischlerei Unterschlupf. Hier verbrachte er quasi als "Selbstversorger" einige Monate.

Unser mutiger kleiner Held musste Hunger und Durst ertragen, es gab von Niemandem Ansprache und Streicheleinheiten. Angewiderte Blicke dafür umso mehr, denn mit der Zeit begann sein Fell ohne die nötige Pflege komplett zu verfilzen und verknoten.

Hier in seinem Zufluchtsort wurde er den Anwohnern bald lästig und man brachte ihn in die Tötungsstation.
Beim traurigen Anblick des ungepflegten Zwerges hatte der zuständige Tierarzt Mitleid und bat unsere Tierschutzkollegin Julietta um Hilfe.

Einen Tag später saß er dreckig und müffelnd im Auto auf dem Weg in unser Partnertierheim.
Der liebenswerte Knopf wurde ersteinmal gebadet und (aufgrund der Kälte nur teilweise) geschoren.
Zum Vorschein kam ein gut gelaunter, verschmuster Carpin, der ganz genau weiß was er will: nocheinmal so richtig Durchstarten!

Carpin ist im besten Alter und hat noch lange nicht abgeschlossen. Den Schalk der Jugend hat er bereits hinter sich, gleichzeitig ist er aktiv und liebt es Spaß zu haben.
Am Anfang ist er etwas zurückhaltend, aber blüht schnell auf. Im Tierheim genießt er den Auslauf in der gemischten Hundegruppe und zeigt sich verträglich und sozial.

Wir wünschen uns Menschen, die ihn trotz das er klein und unglaublich niedlich ist, als richtigen Hund sehen und behandeln.
Menschen, die zwar gerne Kuscheln aber auch bereit sind, die ein oder andere kleine Regel durchzusetzen.

Sind Sie neugierig auf unser kleines Schneeflöckchen geworden und möchten mehr über ihn erfahren, scheuen Sie sich nicht seine Vermittlerin Regina Ehrat zu kontaktieren.
Sie hilft Ihnen gerne weiter und erklärt das weitere Adoptionsverfahren.
Regina.ehrat@gmx.de
+491758502268








Kontakt über Carina

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben