Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
<< zurück zur Homepage
Gästebuch




1 ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 ... 374

Conny Kiefer
27.07.2015 12:31
#3523
connykie@googlemail.com


:
Auch wir können noch immer kaum glauben, dass Noelle nun nicht mehr da ist.
Wir sind jedoch so froh, dass Noelle ihre letzten 19 Monate bei so unglaublich lieben Menschen verbringen durfte! Sie hatte alles, was ein Hundeherzchen begehrt und wurde aufrichtig und von ganzem Herzen geliebt.
Unser ganzes Team wird Noelle niemals vergessen!
Andrea Brombacher
27.07.2015 10:18
#3522
andrea.brombacher@sos-katzenhilfe.de


:
Wir freuen uns so für den kleinen Mann und bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen!
Wir wünschen eine ganz, ganz viel Freude mit ihm big grin
Heitz Karin
26.07.2015 21:30
#3521
Karinheitz@gmx.de


:
Es freut uns sehr zu hören, das mit Rocky alles gut klappt!
Auch auf die Bilder sind wir gespannt big grin
Wir hoffen, dass mit Rocky alles gut weiter läuft und freuen uns schon auf die nächsten News smile
Reinhard
24.07.2015 09:47
#3520
r.raffke@addso.de


:
Wir hoffen so sehr, dass die süße Lily nicht zurück hinter Gittern muss! Sie ist so ein wundervoller, toller Hund und möglicherweise würde ein Zweithund tatsächlich bei ihrem einzigen Problem, dem Alleinebleiben, helfen. Vielleicht gibt es auch irgendwo einen netten Menschen, der Lily mit zur Arbeit nehmen könnte oder der von Zuhause aus arbeitet. Sie ist so ein angenehmer, lieber Hund, es wäre nicht fair, wenn sie zurück ins Tierheim müsste frown
Angelika
24.07.2015 09:35
#3519
kontakt@dream4dog.de http://www.dream4dog.de
Liebe Tierfreunde,

bitte unter

http://www.tierheim-rastatt.de/2015/07/23/extrem-verwahrloste-huendin-tierheim-sucht-zeugen/

schauen, vielleicht erkennt jemand den Hund und kann weiterhelfen.



:
Oh mein Gott, hoffentlich findet man denjenigen, der Angel das angetan hat!
Ich drücke ihr fest die Daumen...
Claudia
23.07.2015 12:44
#3518
clawigg@googlemail.com


:
Er sieht wirklich überaus glücklich und entspannt aus! Auch der Name passt super zu ihm. Wir alle freuen uns riesig über diese tolle Vermittlung smile
erna meier
20.07.2015 22:23
#3517
erna.meier@bluewin.ch


:
Ja jedes Tier ist einzigartig und auf seine ganz eigene Weise toll!!!
Die ganzen guten Neuigkeiten unserer vermittelten Schützlinge sind wundervoll und stärken uns alle, doch die Verluste schmerzen eben trotzdem...
sonia walter
17.07.2015 00:34
#3516
s.walter@web.de
Hallo,

zum Thema Lily... ehrlich gesagt bin ich sehr erstaunt, dass man einen solch sensiblen Hund an Menschen vermittelt, die arbeiten gehen und den Hund alleine lassen muessen... und wie kann jemand verantwortungsvoll einen Hund zu sich holen, mit dem Wissen, dass das schief gehen koennte...wie immer muss der Hund die Dummheit des Menschen ausbaden...

BITTE ACHTET MEHR AUF SOLCHE SITUATIONEN, VORAUSSCHAUEND DENKEN HILFT!!

:
Da leider so gut wie Jeder arbeiten gehen muss und sich fast jeder Hund an die Situation gewöhnt, alleine zu bleiben, konnten wir nicht vorhersehen, dass die Vermittlung schief gehen würde.
Es war auch nicht klar, dass Lily so wahnsinnige Probleme mit dem alleine bleiben hat, wir hatten die Hoffnung, dass sie wie die meisten Hunde, alles in Ruhe lernen wird, wenn sie fest in einem Zuhause angekommen ist.
Es tut uns furchtbar Leid für Lily und wir hoffen, dass sie nun endlich das perfekte Zuhause findet.
gavin sindermann
15.07.2015 21:17
#3515
gavin.sindermann@gmail.com


:
Sehr liebe Worte! Wundershcön geschrieben!
Auch wir wünschen Dean in Zukunft nur das Beste!
Regina Vogler
13.07.2015 11:09
#3514
Regina@Vogler.biz


:
Ja unser schüchterner Schönling hat es tatsächlich geschafft! Ich freue mich schon auf den Bericht aus seinem neuen Zuhause, der hoffentlich wieder vielen Menschen Mut macht, auch unseren schüchternen Samtpfoten eine Chance zu geben! big grin

1 ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 ... 374

 
nach oben