Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
<< zurück zur Homepage
Gästebuch



23.06.2007 16:16
#243
Juergen.Pollak@gmx.de


:
Vielen lieben Dank smile
Julia
22.06.2007 14:46
#242
julia_hinrichsen@gmx.de
Manuela Weinberger
22.06.2007 14:39
#241
manuela_weinberger@yahoo.de
Manuela
13.06.2007 17:26
#240
manuela.soergel@gmx.de
Karina
13.06.2007 09:34
#239
ahbau@web.de


:
Ja, Igors Geschichte ist wirklich schrecklich traurig!
Er hätte es jetzt so schön haben können!
Wir sind auch alle seeehr traurig!
Yvonne
13.06.2007 08:19
#238
yguenther@gmx.de
andrea
11.06.2007 23:45
#237
andrea.flohr@freenet.de


:
Hallo Andrea,
ja- für uns Tierfreunde ist es unvorstellbar, daß es so etwas wie Sodomie wirklich gibt!!

Leite den Link auch unbedingt an viele Bekannte weiter- das ist ein Thema, über das man reden muss!
Jutta
09.06.2007 11:48
#236
catsanddogs-60@web.de
Roswitha Jost
05.06.2007 20:38
#235
Jostnelly@aol.com


:
Hallo Fr. Jost!

Habe mich auch erkundigt wegen der Goldimplantate, aber leider konnte man Amon damit auch nicht mehr helfen.
Ich hoffe, dass für Ihre Hündin alles gut wird.
Und für Amon hoffe ich, dass er im Regenbogenland spielen und rennen kann ohne Schmerzen.

Traurige Grüße
Heike Gantert
IlonaHoffmann
05.06.2007 12:09
#234
IL.Hoffmann@t-online.de


:
Hallo Fr. Hoffmann,

danke für Ihre Worte. Amon spielte so gerne mit dem Ball und er liebte das Wasser. Ich habe ihn sooft es ging geholt und er hat die Zeit genossen. Leider war es nur eine kurze Zeit. Der Verstand sagt, dass ich alles versucht habe, aber Amon fehlt so sehr.

Traurige Grüße
Heike Gantert

1 ... 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 ... 374

 
nach oben