Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
<< zurück zur Homepage
Gästebuch


Wolfgang
04.03.2007 17:14
#163
wolfgang.lindner@gmx.de


:
Richtig so Wolfgang!
Wir freuen uns mit jedem Foto und jedem Bericht unglaublich mit und für Euch!!!!!

Ganz viele Grüße
von allen - die Charly auch um die Pfote gewickelt hatte smile
Nicole
02.03.2007 21:32
#162
marnic68@quicknet.ch


:
Hallo Nicole,
wir konnten es auch kaum glauben! Und genau solche Geschichten sind, die uns alle vergessen lassen, wie viel Zeit, Mühe, Geld benötigt wird - all das ist es WERT!!
Conny
02.03.2007 18:45
#161
iiiconnyiii@aol.com


:
Grüße Joey ganz doll von uns und schick doch mal wieder neue Fotos von dem tollen Buben!

Herzlichste Grüße ;-)))))
Steffi
02.03.2007 02:30
#160
steffilotti@aol.com http://www.wauzis.com


:
Wir waren auch unglaublich glücklich, dass sich mit Wendelek alles geklärt hat ;-)

Liebe Grüße
vom Team
Ilona Hoffmann
01.03.2007 17:04
#159
IL.Hoffmann@t-online.de


:
Hallo Ilona, ja der kleine Pole hat uns auch Kopfzerbrechen bereitet, schön, dass wir nun zumindest in seinem Fall wieder aufatmen können!

27.02.2007 22:09
#158
Jaeger-ramona@t-online.de


:
Hallo Ramona,
ja du hast wieder recht, die Tierheime und Organisationen müssen ja zumindest auch ihre Unkosten gedeckt bekommen, sonst ist bald kein Geld mehr für Not-OPs etc. übrig.
Wenn man ein Tier selber kastrieren, chippen, impfen etc muss, kommt das in der Regel teurer.
Allerdings sind wir z. B. auch mal froh, wenn wir einen Supernotfall unterbekommen und wenn der dann auch schon älter ist oder ein Handicap hat, die Interessenten super zu ihm passen, dann soll es nicht an einer hohen Vermittlungsgebühr scheitern, denn in erster Linie wollen wir die "Ladenhüter" ja aus den Heimen rausbekommen.Was nicht heisst, dass ein solcher HUnd nicht auch jeden Cent seiner Vermittlungsgebühr "wert" ist!
Katrin
26.02.2007 19:08
#157
lilujani@yahoo.de


:
HAllo KAtrin,
nichts zu danken, wir sind froh wenn wir Dir und Deinen Notfellen damit helfen können!
wir wissen ja alle wie schwer es manchmal ist einen Hund unterzubekommen,...aber irgendwie klappts dann doch meistens irgendwann. Gott-sei- dank!
Manyana,Asja,Paul
25.02.2007 16:17
#156
lieblings-katrin@gmx.de


:
HAllo Ihr 5 ( pelzig und unpelzig)

Danke für Eure aufmunternden Worte, da werd ich doch gleich wieder gesund!
Bis morgen auf der Hundewiese
Diana
tina
24.02.2007 21:56
#155
affi122@gmx.at http://google.at
hallo voolll cool das muss man schon sagen!!viel glick nusmilesadfrownindifferentohbig grincooldevilloveglasseswinkkiss

:
Hallo Tina,.. schön dass wir eine coole Seite haben, freuen uns immer über KOmplimente !!
Bettina
24.02.2007 00:04
#154
bettina_1982@hotmail.de


:
hey BEttina, wie schon geschrieben,.. melde Dich einfach mal bei INteresse,..
und schön dass Dir unsere Arbeit gefällt!

1 ... 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 ... 374

 
nach oben