Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
<< zurück zur Homepage
Gästebuch


Marion Schaller
10.10.2006 15:42
#83
angel-ms@web.de


:
Hallo Marion,
ja, für die "Alten" hoffen wir auch, dass es immer mehr Leute wie Dich gibt, aber wir können zum Glück sagen, dass bisher gerade unsere Opis und Omis sehr gute, liebevolle Plätze bekommen haben, wo sie wieder aufgeblüht sind!
Gute news: Theo macht ab morgen Hamburg unsicher!
sanni
30.09.2006 14:19
#82
koechlein67@freenet.de


:
Hallo liebe Sanni,
Danke für die lieben Worte.
Und: natürlich haben auch Menschen ohne Auto eine Chance, das Wichtigste ist, dass das Herz auf dem rechten Fleck ist - oder!? smile
Liebe Grüße!
Chocomaus
17.09.2006 21:42
#81
celly06@web.de


:
Hey Chocomaus,
es würde uns sehr Freuen, wenn Du vielleicht irgenwann einem Vierbeiner aus Frankreich ein schönes Leben schenken würdest!
Liebe Grüße!
Werner
17.09.2006 00:20
#80
w.k.h.k@gmx.de http://wkhk.foren-city.de/


:
Hallo Werner,
merci für Dein Kompliment!
Ich werd mir Eure Seite heute anschauen, für Foren bleibt mir leider so gut wie keine Zeit, aber andere aus dem Team schauen vielleicht mal vorbei ...
Liebe Grüße an Dich.

15.09.2006 09:25
#79
spirit@pop-radio.de


:
Danke liebe Eva für Dein Lob cool
Sowas hört man ja nicht alle Tage und es tut gut!
Das Schönste an unserer ehrenamtlichen Arbeit ist, wenn wieder ein Hund, vor allem vielleicht auch noch ein Sorgenkind, und eine neue Familie glücklich gemacht werden konnten!!
Dir auch viele Grüße!
anne
13.09.2006 12:04
#78
anne.mueller85@web.de


:
Hallo Anne,
selbstverständlich würden wir niemals verschweigen, wenn wir wüssten, dass Gaston taub ist. Denn was würde das uns oder Gaston denn bringen?
Ich habe, nachdem Sie mir mitgeteilt haben, dass Ihnen gesagt wurde, Gaston sei taub, natürlich im Tierheim nachgefragt. Mir wurde mitgeteilt, dass man im Tierheim davon nichts weiss. Gaston würde immer zurück in die Box kommen, wenn er gerufen wird nach dem Putzen.
Trotzdem haben wir versucht, sein Hörvermögen zu testen, als wir neulich zu mehreren im Tierheim waren, wie schon im Gastontext beschrieben war er so aufgeregt, dass er überhaupt nicht reagiert hat, auch kaum auf Leckerlis, auf ein Händeklatschen hat er sich aber umgedreht, kann aber auch Zufall gewesen sein. Ich möchte hiermit nur verdeutlichen, dass es im Umfeld des Tierheims und unter diesen Bedingungen dort und vor dem Hintergrund dass wir 3 nicht nur Gaston unterstützen sondern uns noch um ca. 100 andere, ständig wechselnde Hunde kümmern, es einfach ausserhalb unserer Möglichkeiten liegt, genaueres über den Zustand von Gastons Gehör zu sagen. Am Besten wäre es für Gaston, wenn seine Interessenten ihn persönlich an einem Wochenende in Ruhe kennenlernen könnten. Sollte sich dabei herausstellen, dass er schlecht oder gar nicht hören kann, wären das im Idealfall Interessenten, die mit so einem Handicap leben können und ihn eben so nehmen wie er ist.
Marlene
13.09.2006 09:56
#77
marweb@gmx.de


:
Hallo Marlene,

Der schöne Whatts wurde von einer anderen Orga übernommen, ich glaube er ist inzwischen vermittelt worden. Werd mich mal erkundigen....
Liebe Grüße
Freudendahl
12.09.2006 10:10
#76
freudendahl.kaas@wanadoo.fr


:
Es gibt bald news zu Ramses!
Ilona hoffmann
09.09.2006 16:37
#75
IL.Hoffmann@t-online.de


:
Hallo Ilona,
ja ich denke, das müsste klappen. Das Tierheim hat schon oft Hunde von uns übernommen, Ricky ist aber eben ein Kandidat, der wohl noch eine Weile dort sitzen wird, er belegt auch eine Einzelbox und deshalb wäre es gut, wenn wir dem Tierheim etwas " Miete" für unseren grossen, schwarzen Ricky zahlen könnten.
Yvonne
04.09.2006 16:23
#74
yguenther@gmx.de


:
Hallo Yvonne,
Wir haben uns auch riesig gefreut darüber, Euch endlich mal alle live kennenzulernen!
War ein schönes und anstrengendes Wochenende und ich denke, ihr wisst jetzt, dass Ihr Eure Zeit und Energie an einer richtigen Stelle einsetzt.
Ich danke Euch allen für Eure grossartige Hilfe und Unterstützung und, wenn wir alle so Zusammenarbeiten wie bisher, wird es weiterhin so gut funktionieren - zum Wohl der Hunde und Katzen.
Toll!

1 ... 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374

 
nach oben