Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
<< zurück zur Homepage
Gästebuch




1 ... 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 ... 374

Regina Vogler
18.12.2014 13:48
#3303
Regina@vogler.biz


:
Ich drücke ihr ganz feste die Daumen frown
Rahel
17.12.2014 11:42
#3302
Rahel@gmx.de
Die Bilder von Bouba sind einfach ganz zauberhaft!!!love

:
Ohja!!! Die Bilder sind wunderschön!!!!!
Elke
17.12.2014 09:50
#3301
elke.herrmann@med.ge.com


:
Ohja! Wir sind so froh, dass so viele lieben Menschen für Luke gespendet haben und er operiert werden konnte!!! Nun kann er hoffentlich bald durchstarten big grin
Tadita Lomasi
15.12.2014 22:00
#3300
tadita.lomasi@orange.fr


:
Keine Sorge wir kümmern uns bereits um die Hündin smile
Einige Hunde werden sicher von anderen Organisationen übernommen und ein paar werden wir voraussichtlich auf Pflegestellen unterbringen können.
Eine direkte Vermittlung an Interessenten ist sehr schwer, da wir nicht viel über die Hunde sagen können.
Wir tun jedenfalls alles, was in unserer Macht steht und sind mit vielen Vereinen, Organisationen und Privatleuten in regem Kontakt
Ulrike
15.12.2014 19:06
#3299
geistchen1@web.de


:
Vielen, herzlichen Dank, für die Spende zu Gunsten von Luke´s Operation! Ich bin sehr gerührt, wie viele Menschen dem hinreissenden Katerchen zu einem normalen Leben verhelfen!

Ja zu Weihnachten darf man träumen! Es wäre wundervoll, wenn wir eines Tages nicht mehr zu tun hätten! Aber bis dahin geben wir weiterhin alles um unseren Schützlingen zu helfen!
Regina Vogler
15.12.2014 14:10
#3298
Regina@vogler.biz


:
Auch ich drücke Nalla von ganzem Herzen die Daumen!
Sie ist nicht nur unglaublich hübsch, sie bringt auch noch einen zauberhaften Charakter mit. Es darf nicht passieren, dass sich unsere "Glückskatze" aufgibt, das würde uns allen das Herz brechen.
Nallas neue Besitzer werden viel Freude an der Katzenlady haben!
Elke
15.12.2014 10:50
#3297
elke.herrmann@med.ge.com


:
Wir stehen bereits in Kotakt, allerdings gestaltet sich alles sehr schwierig, da die Hunde ja nicht in Deutschland sind und die "Züchterin" nicht nich mehr Besuch auf ihrem Hof dulden wird.
Trotzdem vielen Dank für den Tipp! smile
E.Fischer
13.12.2014 13:54
#3296
el.ke.fischer@gmx.de


:
Ja Yron hat zumindest das Gröbste überstanden.
Leider musste der arme Kerl wieder zurück ins SPA, dort kann die liebevolle und intensive Pflege, die der junge Rüde nun so dringen bräuchte, aus Zeitmangel nicht gewährleistet werden. Wir suchen noch immer HÄNDERINGEND eine Pflegestelle für Yron!!!! Es wäre so wichtig für ihn, damit er wieder voll und ganz gesund werden kann.. der Tierheimstress und die wenige Zeit, die für ihn da ist, sind nicht gerade förderlich für seine Genesung frown

12.12.2014 22:56
#3295
iris.fruehe@gmx.de


:
Herzlichen Dank! Es ist so toll, dass Sie uns helfen Luke zu helfen smile
Angelika
12.12.2014 19:03
#3294
kontakt@dream4dog.de http://www.dream4dog.de
Bitte fragt doch mal beim WDR TIERE SUCHEN EIN ZUHAUSE an, die machen doch bestimmt einen Aufruf, das ist doch ein besonderer Notfall. Fragen kostet nichts.

:
Ja das stimmt, vielen Dank für den Tipp smile

1 ... 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 ... 374

 
nach oben