Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Hunde in anderen Organisationen: Notfälle >> noch in Frankreich >> andere Orgas

Hardy







   
NEU August 2018
Name: Hardy
geboren:
12/2017
Rasse: 
Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Größe/Gewicht: 43 cm / 10 kg
Katzen: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Dobrich / Bulgarien
Kontakt:
Streunernothilfe Grenzenlos e.V. Am Hügel 20, 67316 Carlsberg
E-Mail: kontakt(at)streunernothilfe-grenzenlos.de
Internet: www.streunernothilfe-grenzenlos.de
Bewerbungsformular
Bericht der Streunernothilfe-grenzenlos:

Hardy (#3196, geb. Ende 2017, Schulterhöhe ca. 43cm, 10kg) lebte vor einem Wohnblock in Bulgarien/Dobrich seit er ein Welpe war.
Der hübsche, kleine Kerl mit den hellen Augen wurde dann später vom staatlichen Tierheim kastriert und ist auf Wunsch der Bewohner, an den alten Platz zurück gebracht worden.
Da Hardy dort aber nicht das richtige Fressen bekommen hat und Darmprobleme bekam, ist er nun im Tierheim Dobrich.

Er hat Probleme mit dem Dickdarm bekommen (wurde operiert) und muss jetzt ein weicheres Essen fressen. Mit den anderen Hunden und auch mit Katzen, kommt Hardy problemlos aus. Wer hat ein Herz und ein Plätzchen für den süssen Jungspund Hardy?

Bilder vom Juli 2018, wo Hardy noch auf der Straße lebte.
Besonders alte Menschen und Kinder mag er, weil sie abends vor dem Wohnblock sitzen. Manchmal hat er Problem mit dem Stuhlgang, denn er sollte Trocken- und Nassfutter bekommen, aber die Leute geben den anderen Hunden Knochen und er frisst mit.

 
 
 


 

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben