Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung >> Notfälle >> Beauceron >> Hunde in Pflegestelle (PS Nähe Colmar seit Juli 2018)

Rex 15








UPDATE Juli 2018
Name: Rex
geboren:
01.08.2010
Rasse: 
Beauceron-Mix
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: PS Nähe Colmar
Bewerbungsformular: klick
Schäfis in Not - klick -
Rex hat großes Glück und durfte auf eine Not-Pflegestelle umziehen!

Dort zeigt sich Rex als verträglich mit seinen Artgenossen sowie Katzen und Pferden.

Weiteres folgt.
(mh)

Juni 2018
Rex kam aufgrund eines Hinweises ins Tierheim.
Der stark abgemagerte Rüde fiel verschiedenen Passanten in der Stadt auf und wurde gemeldet.

Als man den Besitzer und Rex in der Wohnung antraf und zur Rede stellte, war schnell klar, dass der Mann nicht genug Geld hat um Rex gründlich untersuchen zu lassen und - laut Aussage des Besitzers - sei er schon eine Weile so dünn, obwohl Rex gut fressen würde..
Die Mitarbeiter des Tierheimes und der Besitzer einigten sich darauf, dass Rex mit ins Tierheim darf und man den Rüden gründlich durchchecken läßt.

Erschüttert über den abgemagerten Zustand von Rex wurde im Tierheim sogleich versucht, Rex über mehrere Mahlzeiten täglich aufzupäppeln.
Inzwischen wurde Rex den Tierärzten vorgestellt und kam ohne Befund zurück ins Tierheim.
Trotz aufwendiger Untersuchung konnte, ausser starker Unterernährung, nichts festgestellt werden.

Weder die Schilddrüsenwerte noch das Blutbild wiesen Unregelmäßigkeiten auf.
Rex bekam lediglich Wurm -und Aufbaumittel, das ihm verabreicht werden soll.
Mit dem Besitzer kam man überein, dass er Rex dem Tierheim überlassen soll, damit man dort weiter für ihn sorgen kann.
Der Besitzer willigte ein und gab Rex somit offiziell ab.

Rex ist nun schon eine Weile im Tierheim und hat uns großes Kopfzerbrechen bereitet.
Denn er nahm die ersten drei Wochen, trotz mehrmaligem Füttern pro Tag, einfach kein Gramm zu sondern blieb konstant weiterhin so dünn :((
Hilflos und ratlos mußten wir zuschauen, wie er die Spaziergänge geniesst , aber immer wie ein Magermodel daher kam.

Letztlich denken wir, dass Rex Ernährungszustand schon im roten Bereich des Möglichen lag als er ins Tierheim kam.
Seit ein paar Tagen glauben wir, dass er doch ganz langsam zunimmt.

Der freundliche Rex sucht dringend eine liebe, verständnisvolle Stelle, in der man den Rüden aufpäppelt und ihn liebevoll betreut.
Rex ist verträglich mit anderen Hunden.
Geboren wurde der Beauceronmix Rüde am 01.08.2010.
(mh)

++klick für groß++




ThC
Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben