Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Hunde in anderen Organisationen (Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien)

Rosi






NEU Oktober 2020
Name: Rosi
geboren:
01.09.2012
Rasse: 
Mischling
Geschlecht: weiblich, kastriert
Größe: 37 cm
Fell: weiß mit schwarzen Abzeichen
Mittelmeertest:
Keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort:
Perros Con Alma, Zaragoza (Julieta), Spanien
Kontakt: 01758502268 sowie ehrat@tsv-europa.de
Mehr Informationen und Bilder auf Rosis Seite
Rosi Riesenherz!

Rosi ist wirklich eine sehr liebe Hündin die bei unserer Tierschutzpartnerin Julieta auf Menschen wartet, welche ein ebenso großes Herz besitzen wie sie selbst.

Rosi wird uns mit außergewöhnlich gutmütigem und freundlichem Charakter beschrieben. Zugegeben, ihre Optik entspricht nicht dem, für das sich der Großteil der Adoptanten begeistert: Flauschig, jung, niedlich ... damit kann unsere Rosi nicht dienen. Unsere Rosi ist schon älter, kurzfellig, die Zähnchen schauen schief aus ihrem Mund, kurzbeinig und ein Bäuchlein hat sie auch.

Mit was sie aber ganz sicher IHRE eigenen Menschen glücklich machen wird, ist ihr riesengroßes Herz das sie so gerne verschenken möchte!

Rosi hat sich nach ganz kurzer Zeit im Tierheim gut integriert, sie kennt die Abläufe und meistert ihren Alltag vollkommen unproblematisch.
Bei Rosi konnten weder Ängste, noch Aggressionen oder andere Verhaltensauffälligkeiten beobachtet werden.
Sie versucht einfach sich anzupassen und wenig unangenehm aufzufallen.

"Rosi Riesenherz von und zu Knautschnase" ist eine Superschmuserin und Küsschengeberin vor dem Herrn.
Sie liebt es zu schmusen und ganz eng an ihren Menschen gekuschelt zu sein.
Wir schätzen sie ist auch so eine Kandidatin die es lieben würde in einer Decke eingekuschelt auf dem Sofa zu sitzen, oder sogar mit ins Bett darf (was selbstverständlich keine Voraussetzung ist).

Bei Spaziergängen ist Rosi eine sehr angenehme Begleiterin. Sie zieht nicht und achtet auf ihre Bezugsperson. Auch sämtliche Autofahrten wurden bestens gemeistert oder besser gesagt entspannt verschlafen. Im Zwinger verhält sie sich ruhig, hopst nicht am Gitter hoch oder bellt laut.
Rosi hat ein sehr gutes Sozialverhalten mit anderen Hunden. Sie sucht überhaupt keinen Streit und teilt sich friedlich den Auslauf mit mehreren verschiedenen Hunden.
Ganz bestimmt kann im neuen Zuhause schon ein ebenso verträglicher Ersthund leben, ist aber kein Muss.

Aufgrund ihres unkomplizierten und bescheidenen Wesens ist sie der ideale Hund für motivierte Anfänger, die gemeinsam mit Rosi die Welt der Hunde kennen-, und lieben lernen möchten.
Da sie eine handliche Größe besitzt, wird sie sicher auch in einer Wohnung mit Vermietergenehmigung und hundefreundlicher Umgebung glücklich werden.
Eine Familie mit Kindern, bevorzugt ab Schulalter, darf sich auch gerne bewerben.
Voraussetzung ist das ein Erwachsener der Hauptverantwortliche ist und ausreichend Lust und Zeit hat, sich dauerhaft um Rosi zu kümmern.

Zu Rosis Vorgeschichte können wir nur sagen, dass sie von Julieta aus einem Tierheim in Galicien geholt wurde. Julietas guter Ruf für ihr Engagement reicht mittlerweile auch über Zaragoza hinaus. Und so wurde sie von einer jungen Tierschützerin gebeten zu helfen, es müssten dringend zwei Bearded Collies untergebracht werden.

Als Julieta zufällig das Foto von Rosi sah, erkannte sie das die kleine Knutschnase auch Hilfe brauchte und es wurde ein Transport von Galicien nach Zaragoza organisiert für die beiden Bearded Collies mitsamt Rosi Riesenherz (mehr als 1000 Kilometer).

Rosi hat uns ihren Traum erzählt: Sie würde so gerne den Zwinger mit ihrem kleinen Plastikwännchen eintauschen und nach einem schönen, gemeinsamen Spaziergang gemütlich eingekuschelt neben ihrem Menschen einschlafen.
Sagen zu können: "Ja, ich werde geliebt und ich bin für immer in Sicherheit"....
In Rosis Link sehen Sie noch viele schöne Fotos und Videos: https://www.tierschutzverein-europa.de

Möchten Sie Rosi diesen Traum erfüllen und mehr über eine Adoption erfahren? Dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Regina Ehrat. Sie steht in direktem Kontakt zu Julieta und kann alle Ihre Fragen beantworten. 01758502268, regina.ehrat@gmx.de



 

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben