Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Erfolge >> neue Besitzer erzählen
Shoppen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Biokeller Bistro
    Freiburg
Globetrotter
Amazon
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal





Rex (11), jetzt Emil - fühlt sich zunehmend wohl

März 2017

Liebe Susan, Emil geht es soweit ganz gut. Er fühlt sich zunehmend wohl und taut auf. Sein Blick ist schon viel klarer und langsam gibt es Momente wo er sich glücklich fühlt - z.B. heute als ich ihm ein Spielzeug gegeben habe, mit dem er dann (an der Schleppleine) über das Feld getollt ist. Ganz ausgelassen. Mit meiner Hündin klappt es auch zunehmend besser. Sie zickt ihn ab und zu noch an, aber meint es nicht mehr so ernst. Heute haben sie sogar gemeinsam in einem Mauseloch gebuddelt. Die Katze hatte initial Angst vor Emil (unsere Nachbarshündin ist eine gelbe Labidame und sie jagt unsere Katze - ich denke sie hatte die Assoziation) aber das gibt sich auch. Heute durfte er zum ersten Mal an ihr schnüffeln.

Ich hänge dir ein paar Fotos an. Leider erst Indoor-Bilder. Sobald das Wetter besser ist versuche ich mal ein paar schöne Bilder Draussen zu machen.














<< Rex im Tierheim  

 

<< zurück

 
nach oben