Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Erfolge - gut vermittelt -

Caramel











UPDATE Jan. /Mai 2009 / Jan. / August / Dez. 2010 / April 2011
             Mai, Dezember 2012 / April, Dezember 2013 / Dezember 2014 /
             Dezember 2015 / Dezember 2016 / Dezember 2017 / Dezember
             2018
>> neue Besitzer erzählen

Jan. 2009
Caramel ist vermittelt und wir freuen uns über ganz viele News aus seinem neuen Zuhause!
Hier noch Fotos mit seinen neuen Menschen.

Jan. 2009
Neue Fotos von Caramel - beim Gassi. Seine Schulterhöhe beträgt ca. 50 cm.

November 2008
neue Bilder von Caramel.


November 2008
Ich war richtig erschrocken, als ich Samstag an Caramels Zwinger vorbeiging... er war die Woche nicht einmal draussen!! Eine andere Gassigängerin lief an mir vorbei auf der Suche nach dem nächsten Hund zum Ausführen.
Ich schlug ihr Caramel vor, aber sie rümpfte die Nase und meinte "der zieht so, den nehm ich nicht". Armes süsses Schlappohr ;-( also ging ich mit ihm und war positiv überrascht. Natürlich ist er temperamentvoll und etwas ungestüm (bei so wenig Auslauf), aber wir kamen gut klar miteinander. Er lief ganz manierlich an der Leine. Ich war positiv überrascht! Da er viel schnüffelt, gibt es auch immer wieder Verschnaufpausen :o) Ich bin in Colmar schon mit Hunden gelaufen, die weitaus rüpeliger waren und mehr gezogen haben. Wir sind dann noch auf eine Wiese zum Spielen gegangen. Das hat ihm richtig Spass gemacht. Er durfte Maiskolben apportieren, den wir auf dem Feld gefunden hatten und konnte sich etwas austoben.
Betterave hat uns den gesamten Spaziergang über begleitet und Caramel hat sich ihr gegenüber sehr nett benommen. Er hat nur einmal kurz geschnuppert und akzeptierte auch, dass sie keinen wirklichen Kontakt möchte. Später liefen sie zwar im Abstand, aber friedlich nebeneinander. Somit bekommt er noch die Auszeichnung "verträglich". Auch bei Rüden reagiert er nicht auffällig.
Jetzt hoffe ich schwer, dass diesem feinen Buben kein schlechter Ruf mehr voraus eilt...., den hat er nämlich nicht verdient!

Oktober 2008
Neue Fotos von Caramel

August 2008
Ein Gassigehbericht:
Caramel ist ein kleiner Wirbelwind, der nur zwei Dinge in seinem hübschen Kopf zu haben scheint: laufen und schnüffeln. Ganz aufgeregt lässt er sich anleinen, ganz aufgeregt läuft er nach draußen, damit er endlich diesen wichtigen Tätigkeiten nachgehen kann. Die lange Leine scheint ihn dabei nicht zu stören, andere Hunde auch nicht. Am anderen Ende der Leine störe ich ihn auch nicht, es sei denn, ich rufe nach ihm. In diesem Fall tut er erst einmal so, als hätte er mich nicht gehört, aber da ich nicht nachgebe, kommt er etwas widerwillig zu mir. Den Hinweis "assis" kennt Caramel jedoch, brav setzt er sich und nimmt auch brav ein Leckerchen dafür an und lässt sich streicheln. Doch dann geht es -hui- schon wieder vorwärts, die Nase dicht am Boden.
Caramel ist ein temperamentvoller, flotter Hund, ohne Aggressionen. Er liebt und braucht seine Freiheit, um diese jedoch unbeschadet genießen zu können, benötigt er eine konsequente Erziehung.

August 2008
Leider wurde Caramel zurückgebracht: Er sei fünfmal abgehauen....


September 2007
Caramel wurde in Frankreich adoptiert.

August 2007
Caramel ist ein männlicher Terrier-Mix, geboren im Juni 2007. Er wurde abgegeben




ThC
 

<< zurück

 
nach oben