Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung >> Notfall >> Oldies >> Hunde in Frankreich (SPA Colmar seit April 2018)

Dolly 7


NEU April 2018
Name: Dolly
geboren:
02.04.2008
Rasse: 
Shar-Pei
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: SPA Colmar
Bewerbungsformular: klick
Dolly ist wieder einmal ein trauriges Paradebeispiel für eine verantwortungslose Hundehaltung, die uns obendrein zu Tränen rührte.

Die schwarze, kleinere Hundeoma macht auf uns einen liebenswerten, in sich ruhenden Eindruck.
Sie ist sehr verträglich und kennt Kleinkinder.

Dolly ist eine ruhige, freundliche sanfte Hundeoma die ihr bisheriges Leben, gemeinsam mit anderen Hunden, draussen verbringen musste.

Für eine Shar-Pei sicherlich eine Tortour für's Fell und die Falten. Ungepflegt und vernachlässigt ein Leben lang! :(

Dolly kam ins Tierheim, weil die Besitzer die Tierarztkosten nicht tragen können und die liebe Dolly deshalb eingschläfert werden sollte.

Als Dolly ins Tierheim kam hatte sie ein ganz schreckliches Fell bzw. fast keines mehr.
Dies hat man inzwischen wieder in den Grifff bekommen und es sieht inzwischen auch besser aus.

Laut Tierheim wurde bei der amen Hündin eine schmerzhafte Arthrose festgestellt.
Diese ist sicher ihrer traurigen Haltung geschuldet.
Dagegen erhält sie jetzt Medikamente!

Dringend suchen wir für die liebe Hündin deren Leben bisher traurig verlief, einen Platz an der Sonne bei ganz lieben Menschen, die Dolly verwöhnen möchten und ihr ein kuschliges Bettchen geben und das Ömchen liebevoll umsorgen!

Dolly sollte nicht ihr Dasein im Tierheim fristen müssen, sie sollte es wenigstens noch einmal in Ihrem Leben schön haben.

++klick für gross++



ThC
Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben