Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Oldies >> Notfall >> Tierschutzhof CANIMA (Nähe Belfort /France)

Gina 3
UPDATE April 2021
Name: Gina
geboren:
18.05.2011
Rasse: 
Schäfi-Mix
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: SPA Ebersheim
Bewerbungsformular: klick
Unsere Oldie Notfälle - Klick -
Schäfis in Not - klick -
Spendenaufruf für Gina
Die Tierarztkosten liegen z.Zt. bei 2.777,42 EUR
Gina 1.630,00 EUR erhalten
Danke an Frau Otto, Frau Weigand (2x), Frau Mischau (2x), Frau Kaiser, Frau Kopp Labres, Frau Dyballa, Frau Woll, Frau Mez Chaplin, Frau Binder, Frau Böttcher, Christine, Frau Trick
Spendenkonto
Pate: S. Mundhaas, R. Lautenbacher
weitere Tierpaten gesucht
Futterpaten gesucht
Die bezaubernde Gina ist ein richtiges Stehauf- Männchen oder besser Frauchen.
Sie hat sich dank der Medikamente erholt und geht inzwischen schon wieder fleissig spazieren. :)

Die liebe Gina würde sich über finanzielle Unterstützung sehr freuen damit ihre drei Klinikaufenthalte und die Behandlungen bezahlt werden können!
(sh)

April 2021
Unsere bezaubernde Gina hatte sich gerade wieder besser gefühlt und die Ergebnisse der Untersuchungen gaben Anlass zur Freude, denn es war erneut Alles gutartig.
Man merkt bei Gina schnell, wenn etwas nicht stimmt und da sie morgens nicht freudestrahlend auf uns zukam, erneut reduziert wirkte, waren wir sehr alamiert.

Mit einem unguten Gefühl haben wir Schmierblutungen festgestellt. Nach einem Anruf in der Klinik kamen wir überein keine Zeit zu verlieren und so musste Gina innerhalb kurzer Zeit wieder in die Tierklinik gebracht werden.

Dort wurde dann herausgefunden, dass Ginas alamierende Schmierblutungen durch böse Keime verursacht wurden, welche jetzt mit entsprechenden Medikamenten behandelt werden.

Gina- Mäuschen ist ein sehr tapferes Mädchen, ein richtiger Sonnenschein, denn sie hat dies Alles ohne Murren mitmacht und ist dabei immer sehr freundlich und sehr lieb geblieben!
(sh)

März 2021
Gina Schatz ist zurück.
Leider geht es ihr nach der großen OP noch nicht so gut.
(sh)

März 2021
Gina wurde in einer Not- OP die Gebärmutter entfernt und es wurden leider weitere, kleine Knoten gefunden.
Diese wurden entfernt und werden nun untersucht.
Das liebe Mädchen hat die OP gut überstanden und darf bald wieder zurück zu uns.
Mit einem mulmigen Gefühl warten wir nun auf das Ergebnis. Leider weiss man nie, ob es nach letztem Stand gutartig es jetzt nicht auch bösartig sein kann :((

Bitte, bitte:
Drückt Gina weiterhin ganz, ganz fest die Daumen und Pfötchen. Es darf einfach nicht sein, das jetzt eine schlimme Nachricht für den Schatz kommt!!
(sh)

Februar 2021
Wir sind in großer Sorge um Gina

Das Mäuschen befindet sich notfallmäßig in der Tierklinik, da uns auffiel, dass Gina nicht so fröhlich wie sonst ist und als sie das fressen nicht wollte, waren wir mehr als alamiert.

In der Klinik vermutet man eine Gebärmutterentzündung :(((

Einmal mehr möchten wir Euch bitten die Daumen ganz fest für die liebe Gina zu drücken!!
(sh)

Februar 2021
Die süße Gina ist neugierig und flott unterwegs
(sh)

Februar 2021
Gina war in der Klinik und zog danach direkt auf den Tierschutzhof um.
Gina ist nicht, wie zunächst vermutet, voller Tumore. Man geht stark davon aus, dass Gina bis zuletzt Babys hatte :((

Die Verdickungen an der Milchleiste, die für bösartige Tumore gehalten wurden, sind entzündete Zitzen.
Ein einziger, klitzekleiner Tumor wurde gefunden. Der ist aber gutartig und wurde entfernt.

Wie sehr dieses liebe Hundemädel gelitten hat, vor allem seelisch, wie auch körperlich, möchten wir uns nicht vorstellen. :((

Ginas Lebensweg ist uns nicht bekannt aber wir haben eine sehr bezaubernde Hundedame kennenlernen dürfen, die mit ihrer Freundlichkeit eher an einen gutgelaunten Labrador erinnert und uns immer ein Lächeln abgewinnt.

Wir haben dieser wunderbaren Hündin versprochen, dass wir ihr helfen, ein Zuhause zu finden, in dem man SIE auch wirklich lieb hat und sich fürsorglich um ihr Seelenheil kümmert!!
(mh)

Februar 2021
Die 9jährige, freundliche und sehr liebe Schäfermix Hündin Gina ist ein Sorgenkind :(

Die im Gesichtchen ganz graue Gina ist gefunden worden und, laut Tierheim, voller kleiner Tumore entlang der Michleiste.
Da sie aber leider ein gewisses Alter hat, welches keinen Menschen mehr in Ihrem Land anspricht, sind ihnen die Hände gebunden und man wird nicht viel dagegen unternehmen :((

Wir haben uns über die Nachricht erschreckt und sogleich zugesichert, dass Gina untersucht werden kann und, wenn nötig, auch operiert werden kann, egal wie schlimm die Diagnose sein wird!
Auch sie hat ein Recht auf ein fürsorgliches Zuhause, das sie für ihre verbleibende Zeit liebevoll pflegt und sie liebt.

Die liebe Gina wird in einer Tierklinik vorgestellt und wir hoffen von ganzem Herzen, das man dem armen Mädchen helfen kann!!

Wir möchten euch von Herzen bitten, das ihr Pfötchen und Daumen ganz fest für diesen armen Schatz drückt.
(mh)

++klick für groß++

Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.
ThE

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben