Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Hunde in Pflegestelle (PS Nähe Offenburg)

Hera 3






UPDATE Dezember 2017
Name: Hera
Alter: geb. 25.09.2012
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Bewerbungsformular: klick
Da die schöne Hera leider so gut wie keine Bewerbungen bekommt, wollen wir nun noch einmal kräftig die Werbetrommel für sie rühren!
Hera ist eine tolle, sportliche Hündin, die sehr menschenbezogen ist. Sie liebt es zu kuscheln und ist sehr anhänglich.
Zudem beherrscht sie den Grundgehorsam nahezu perfekt und will stets gefallen.
Man kann wunderbar mit ihr arbeiten!
Alleine Zuhause zu bleiben oder im Auto mit zu fahren sind auch keine Probleme für sie.
Wenn Hera Artgenossen trifft, so gebärdet sie sich erstmal wie wild, da die Energie gerade zu aus ihr heraus sprudelt, doch nach zwei Minuten ist das vergessen und dann ist sie gut verträglich und spielt für ihr Leben gerne.
Heras großes Problem sind Züge! Wenn sie einen Zug sieht, bringt sie das völlig aus der Fassung. Weshalb sie so extrem darauf reagiert, bleibt uns ein Rätsel. An diesem Problem kann man aber definitiv arbeiten.
Sie hat auf ihrer Pflegestelle schon viel dazu gelernt und zeigt eindeutig Besserung. Sie braucht nun jedoch Menschen, die mehr Zeit für sie haben und die vorallem richtig Lust haben, mit einem aktiven Hund zu arbeiten.
Irgendwo da draußen müssen doch die richtigen Menschen für unser wunderschönes Energiebündel sein.

Wer bspw mit dem Gedanken an einen Malinois spielt, wird auch in Hera eine tolle Begleiterin finden.
Wir drücken ihr so sehr die Daumen, dass sie nicht mehr lange warten muss!

August 2017
Leider gibt es so gut wie keine Bewerbungen für die schöne Hera.

Gibt es denn nirgendwo ein liebevolles und aktives Zuhause für sie?

Sie sucht doch so dringend ihre Menschen... ein Kennenlernen lohnt sich!

März 2017
Die wunderschöne Sportskanone Hera wartet sehnsüchtig auf ein richtiges Zuhause.
Sie hat auf ihrer Pflegestelle schon enorme Fortschritte gemacht, doch ein Zuhause, in dem man viel Zeit für sie hätte, wäre dringend nötig.

Sie ist eine aktive und energiegeladene Hündin, die beschäftigt werden möchte.
Hoffentlich muss die schwarze Schönheit nicht mehr allzu lange warten.....

Juli 2016
Leider hat die schöne Hera durch gesundheitliche Probleme Ihrer Besitzerin Ihr Zuhause verloren.
Hera hatte Glück und musste nicht zurück ins Tierheim sondern durfte gleich auf eine Pflegestelle ziehen!
Weitere Infos folgen...

April 2014
Die schöne Hera darf auf Ihrer Pflegestelle bleiben.

März 2014
Hera befindet sich auf einer Pflegestelle.

Januar 2014
Hera ist eine sehr liebe Hündin, der jedoch der Aufenthalt im Tierheim überhaupt nicht bekommt. Bringt man sie nach dem Gassi zurück in ihre Box, fiept sie, klammert, sucht Nähe, tut alles damit man sie bloß nicht wieder in diesem Zwinger zurücklässt.
Auch draussen ist sie sehr anhänglich, sucht von sich aus immer wieder den Kontakt. Bei anderen Hunden ist sie oft unsicher, was sich leider durch den Aufenthalt im Tierheim verschlechtert hat. Allerdings lernt sie sehr, sehr schnell, läßt sich auch leicht umlenken. Ein Jagdtrieb ist vorhanden, andererseits: welcher Hund kann bei zwei Wildschweinen die kurz vor ihm den Weg kreuzen schon ruhig bleiben?

Ideal für die tolle Hündin wäre ein ruhiges Zuhause mit sportlichen Menschen die ihr behutsam aber bestimmt das Hundeeinmaleins beibringen. Wenn die Chemie stimmt ist ein souveräner Artgenosse an dem sie sich orientieren kann sicher nicht fehl am Platz!

Januar 2014
Die wunderschöne elegante und sportliche Hera zieht gestresst aus dem Tierheim... Kaum 20 Meter vom Tierheim entfernt, entspannt sich das Mädchen sichtlich und läuft lockerer an der Leine mit.
Die Hündin macht einen sportlichen Eindruck und lernt gerne und wahnsinnig schnell dazu!!
Die Schöne scheint zurückhaltend und unsicher zu sein. Beim flotter neben ihr herlaufen (leichtes joggen) wird sie sofort unsicher und erwartet scheinbar nichts Gutes
:-(((
Bei einem erneuten Versuch merkt sie, es passiert ja nichts und kommt schon viel entspannter mit.
Sie läuft sehr schön an der Leine, beim leisesten Zug wird sie langsamer oder stoppt. Hera kommt auf Zuruf heran und nimmt ein paar Leckerchen. Sie zeigt schon nach einmaligem Spazieren gehen eine Bindung und wird zunehmend sicherer und vertrauter.
Bei Artgenossen ist Sie sehr interessiert und freundlich. Auf dem Rückweg fängt Hera an verzweifelt zu fiepen und wird hektischer, Sie möchte nicht dahin zurück gehen. Im Zwinger sucht Sie ganz verzweifelt nach Nähe - Sie drückt sich an uns und will das man Sie bitte, bitte nicht hier zurück läßt.... Hera ist mit Ihrer Situation sehr unglücklich und unendlich verzweifelt...:-((((
Es wäre sehr schön, wenn dieser lieben und sehr sehr verzweifelten Hündin ein langer Tierheimaufenthalt erspart bleiben könnte.

Januar 2014
Hera wurde vor einem Jahr als Welpe aus dem Tierheim adoptiert. Geboren ist die wunderschöne schwarze Hündin am 25.09.2012.
Sie lebte mit zwei Katzen und ist verträglich mit Ihren Artgenossen. Hera kennt Kinder!!

Der Abgabegrund lautet: Sie sei nicht gerne alleine und macht Sachen kaputt :-(
Weitere Infos folgen....



Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.
ThC

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben