Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Hunde in Frankreich (SPA Mulhouse seit Februar 2019)

Jenna 1








Jenna vor 10 Monaten
NEU Februar 2019
Name: Jenna
geboren:
10/2013
Rasse: 
Belgischer Schäferhund / Malinois
Geschlecht: weiblich
Aufenthaltsort: SPA Mulhouse
Bewerbungsformular: klick
Schäfis in Not - klick -
Jenna’s Frauchen musste sich aus gesundheitlichen Gründen von der Mali Hündin trennen und brachte sie ins Tierheim.
Leider war sie ziemlich übergewichtig. Jenna hatte eine Verletzung an der Rute, die behandelt werden musste.
Fast von Anfang an musste die Hündin einen Halskragen tragen, mit dem sie nicht zurechtkam.
Die arme Hündin wurde immer gestresster, drehte sich im Kreis und jagte ihrem Schwanz nach.
Die Verletzung wurde immer schlimmer und heilte sehr schlecht, schlussendlich musste ein grosser Teil der Rute amputiert werden.
So saß die arme Hündin fast 3 Monate mit einem Halskragen im Zwinger.
Sie konnte nicht zur Adoption freigegeben werden, auch Spaziergänge waren nicht erlaubt und das Mädchen wurde immer gestresster und drehte sich immer häufiger im Kreis.
Durch den Stress ist sie auch abgemagert.
Endlich, nach langer Zeit, wurde Jenna letzte Woche zur Adoption freigegeben und darf nun auch zu Spaziergängen mitgenommen werden.

Letzten Samstag holte ich das Mädchen - mit gemischten Gefühlen - das erste Mal zum Spaziergang ab.
Ich wurde schnell eines Besseren belehrt und positiv überrascht.
Das Geschirr konnte ich ihr problemlos anziehen, Jenna lief ruhig an der Leine und drehte sich kein einziges Mal im Kreis.

Bei Hundebegegnungen blieb sie stehen, schaute ihre Artgenossen interessiert an und lief dann gelassen weiter.

Jenna ist ein sehr liebes Mädchen, auf Ruf kommt sie zu einem, macht Sitz und nimmt Leckerlis langsam aus der Hand.
Wir beide haben den Spaziergang sehr genossen.
Als ich sie dann in ihren Zwinger zurückbringen musste, war nicht nur Jenna traurig.
Während sie mich traurig ansah, nahm ich ihr das Geschirr ab, gab ihr ein Leckerli und redete noch kurz mit ihr.
Als ich dann die Zwingertür geschlossen habe, fing das Mädchen gleich wieder an, sich im Kreis zu drehen ;-(

Wir suchen für Jenna dringend liebe Menschen, die Zeit für das Mädchen haben und ihr helfen, die vergangenen unschönen Monate zu vergessen.
(sk)

++klick für groß++

++klick für groß++







 

Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.
ThM

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben