Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >>Erfolge - gut vermittelt

Larson 1
UPDATE Dezember 2020
Der kleine Larson hat sein Glück gefunden und durfte in ein Zuhause umziehen.
(mh)

Dezember 2020
Name: Larson
geboren:
07.12.2015
Rasse: 
ggf. Patterdale Terrier (mix?)
Geschlecht: männlich, kastriert
Katzen: ja
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Aufenthaltsort: SPA Colmar
Larson sucht besondere Menschen!
Als wir Larson jetzt wieder sahen war es entmutigent.
Der kleine Kerl hat zwar inzwischen etwas zugenommen und wurde kastriert.
Aber er war zu uns neuen Menschen nicht zugänglich. Wir sind dann, anstatt zu laufen, einfach mit ihm hingesessen und haben ihn einfach nur etwas gestreichelt.
Der arme Kerl konnte nichts annehmen und machte auf uns einen unnahbaren Eindruck.
Der Rüde hat große Sorgen im Tierheim und scheint unterfordert zu sein.
Inzwischen hat Larson schon zwei oder dreimal andere Hunde beim Gassi gehen gepackt.
Leider können wir nicht einschätzen, wie sehr das ganze mit Stress und purer Überforderung oder Unterforderung zu tun hat :( oder ob er wirklich unverträglich ist.

Seiner Rassenzugehörigkeit entsprechend ist er ein wahres Energiebündel, mit hitzigem Temperament!
Für ihn ist es sehr wichtig sein hohes Energielevel mit viel Bewegung und Beschäftigung auslasten zu können.
Leider ist dies im Tierheim nicht möglich und wird ihn um seinen Verstand bringen :(((
Uns hat der kleine Kerl sehr berührt und unglaublich Leid getan, da man ihm die Verzweiflung ansieht.

Daher suchen wir sehr dringend ein Zuhause, das über genügend Erfahrung mit der Rasse oder Terriern im Allgemeinen verfügt. Menschen, die Spass daran haben Larson in der Bewegung auszulasten und ihn in einer Sportart, Fährtenarbeit oder Ähnlichem auspowern können - damit aus dem Unglücksraben eine glückliche Terrier- Seele werden kann.
Wer kann dem armen Larson helfen?

Dezember 2020
Auch Larsons Werdegang ist unendlich traurig :(
In den ersten Lebensjahren ging er durch mehrere Hände bis er zuletzt 4 Jahre bei den gleichen Leuten gelebt hatte.
Ins Tierheim mußte der kleine, arme Kerl, weil er angeblich das 2jährige Kind angeknurrt, Zähne gezeigt und gebellt hätte und nach seinen Besitzer geschnappt hätte.
Larson würde, laut Besitzer, viel bellen.
Larson lebte mit Kaninchen und kann mit Katzen.

Im Tierheim zeigt er sich sehr gestresst mit anderen Hunden und zieht an der Leine.
Geboren wurde der arme Kerl am 07.12.2015.
Im Pass steht als Rasseangabe: Mali -Mix.

Wir glauben aber, dass es sich womöglich um einen Patterdale Terrier (Mix)? handeln könnte.
Für einen Malimix ist er zu klein.
Er ist gerade einmal ca. 45 cm groß und hat, vor lauter Stress, nur noch ein Gewicht von 10 kg :(((
Weitere Informationen folgen...
(mh)




ThC

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben