Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Hunde in Pflegestelle (PS bei Freiburg)

Lolipop













UPDATE August 2018
Name: Lolipop
geboren:
8/2016
Rasse: 
Mischling
Katzen: ja
Geschlecht: weiblich
Bewerbungsformular: klick
Lolipop durfte auf eine Pflegestelle ziehen.

Weitere Informationen folgen.....

Mai 2018
Grethel und Lolipop haben leider noch keine einzige Anfrage erhalten, dabei wäre es für ihre Entwicklung so wichtig, dass sie aus der kleinen, sehr begrenzten Tierheimwelt herauskommen und die Welt außerhalb von Zwinger, eingezäuntem Freilauf, Maisfeld und Bach kennenlernen.

Beide sind fremden Menschen gegenüber noch sehr zurückhaltend. Lolipop ist aufgeschlossener als Grethel.

Entspannter und neugierig unterwegs sind sie dagegen, wenn ihre Gassigeher dabei sind.
Nach Mäusen buddeln und die Pfoten im Bach kühlen sind dabei die einzigen kleinen Höhepunkte in ihrem tristen Alltag.

Wer kann Grethel oder Lolipop den Weg in ein annähernd normales Leben ermöglichen?

++klick für groß++

März 2018
Lolipop und Grethel lebten bei einer Familie, welche - aus falsch verstandener Tierliebe - ganz vielen Hunden ein Zuhause geben wollte, aber mit deren Versorgung, Pflege und individuellen Bedürfnissen völlig überfordert war.
Die Familie musste sich von einigen Tieren trennen, unter anderem von Lolipop und Grethel.
Nach ihrer Ankunft im Tierheim verkrochen sich die Zwei tagelang in ihrer Holzhütte und Berührungen ließen sie angsterfüllt über sich ergehen.
Unsere wirklich tollen Gassigeher saßen anfangs tagelang mehrere Stunden im Zwinger und bauten so ihr Vertrauen in Menschen auf.

Inzwischen sind einige Wochen vergangen und es ist anrührend zu sehen, wie sie sich freuen, wenn ihre Gassigeher kommen und wir können nur erahnen, wie schnell sie in einem anderen Umfeld auftauen und ihr Herz öffnen.

Bei den Spaziergängen (unten Fotos mit Coraline) ist Lolipop die Neugierigere und sie kann vor lauter Freude über das Rascheln in einem Grasbüschel ihre Unsicherheit vergessen.
Grethel dagegen fühlt sich in ihrer Holzhütte im Zwinger am sichersten und es bedarf manchmal noch etwas Überredungskunst um sie zum Gassi zu bewegen.

Lolipop und Grethel sind ruhige und vorsichtige Hündinnen, die keine schnellen Bewegungen oder laute Stimmen mögen, daher sollten keine Kinder in ihrem neuen Zuhause leben.

Für die zwei Hündinnen suchen wir geduldige, einfühlsame Menschen, die ihnen Zeit geben, um anzukommen und Vertrauen zu fassen.
Ein Zuhause im ländlichen Raum und ein souveräner Zweithund wäre für ihre Entwicklung sicher von Vorteil.

Schön wäre es für die Zwei zusammen eine Pflegestelle oder ein Zuhause zu finden, dies ist jedoch keine Voraussetzung und für einen Start in ein neues Leben werden sie auch getrennt abgegeben.

Diese bezaubernden Mädchen haben schon so viel in ihrem Leben verpasst und sollten nun endlich die Chance auf ein glückliches Hundeleben erhalten.




 

Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.
ThE

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben