Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Hunde in Frankreich (SPA Ebersheim)

Maggy





NEU Oktober 2020
Name: Maggy
geboren:
4/2018
Rasse: 
Yorkshire Terrier
Geschlecht: weiblich
Maggy wurde "glücklicherweise" gefunden
Aufenthaltsort: SPA Ebersheim
Bewerbungsformular: klick
Die kleine Maggy wurde von Waldarbeitern gefunden.
Maggy hatte einen viel zu engen Strick um den Hals und war an einem Baum festgebunden. Vermutlich hat die kleine Hündin bereits tagelang versucht sich selbst zu befreien, denn der Strick hat tiefe Wunden am Hals hinterlassen und sie war völlig entkräftet und dehydriert.

Wir sind schockiert, wütend und total entsetzt!

Was ist das denn für eine erbärmliche Art und Weise ein Lebewesen, welches man sich angeschafft hat, loszuwerden.

Wie verzweifelt muss Maggy in dieser Zeit gewesen sein, so alleine Tag und Nacht und in dieser ausweglosen Situation im Wald.

Der Tierheimleiter hat Maggy im Wald übernommen und direkt zum Tierarzt gefahren, Maggy bekam sofort eine Infusion, ihre Wunde wurde behandelt und sie wurde einige Tage stationär aufgenommen und aufgepäppelt.
Inzwischen ist Maggy im Tierheim und hat die schlimmen Erfahrungen weit hinter sich gelassen.
Sie ist neugierig und offen für alles Neue, sie ist Menschen gegenüber anhänglich und verschmust und mit Artgenossen gut verträglich.

Zu ihrem Glück fehlen jetzt nur noch Menschen, die sie lieben und nie mehr im Stich lassen.
(sm)






Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.
ThE

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben