Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Erfolge >> neue Besitzer erzählen
Shoppen
 dream4dog
    and cats
 gooding: durch
    Prämienkauf
    unterstützen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Globetrotter
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
 smile.amazon
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal





Neues von Bibi
Dezember 2017

Weihnachtsgrüße von Bibi

Liebe Frau Mellert und alle anderen Mitarbeiter von "Grenzenlose Hundehilfe" vor fast genau 2 Monaten haben wir unsere Bibi abgeholt. Wir waren auf vieles vorbereitet - ein 15-jähriger Hund der wahrscheinlich noch nichts kennengelernt hat und bestimmt auch keine sozialen Kontakte hatte - und dann zog Bibi bei uns ein - aus dem Auto raus - alles erkundet - den Garten - das ganze Haus und dann hat sie anscheinend beschlossen, dass es ihr bei uns gefällt - mit einem Selbstbewusstsein, dass uns tagelang staunen ließ. Am 2. Tag war sie stubenrein - am 3. Tag hatte sie sich problemlos an unseren Tagesablauf angepasst.
Das unsere Hündin Laika nicht so sehr von ihr begeistert war und sie ständig in die Schranken weisen wollte störte sie überhaupt nicht - vielleicht ein Vorteil, wenn man das ständige Gebrummel und Knurren nicht hört weil man taub ist :-)
Sie haben sich 2 Mal gezankt - jetzt passt alles. Mit Sammy hat sie sich auf Anhieb gut verstanden und sich viel an ihm orientiert. Mittlerweile weiss sie auch was sie nicht will - zum Beispiel morgens aus dem warmen Bett raus in dieses kalte und nasse Wetter - da streikt sie und dreht sich lieber nochmal im warmen Bettchen um, während ich mit den anderen Hunden spazieren gehe. Das ist auch in Ordnung - in dem Alter und mit der Vergangenheit sollte man den Rest vom Leben so angenehm wie möglich verbringen. Dabei werden wir sie gerne unterstützen. Auch heute nach 2 Monaten staunen wir immer noch über sie - wie fit sie noch ist - wie fröhlich sie durchs Leben geht - dass sie keinerlei "Baustellen" von ihrem früheren Leben mitgebracht hat - sie ist einfach ein Sonnenschein.
Lieblingsbeschäftigung: fressen und schlafen und gekrault werden.

Wir hoffen dass wir sie noch ganz lange verwöhnen dürfen.

Ganz liebe Grüße Regina -
Svenja und Tabea



<< Bibi im Tierheim

 

<< zurück

 
nach oben