Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Erfolge >> neue Besitzer erzählen

Dexter (1) heisst jetzt Rufus
Februar 2018

Hier sende ich Ihnen noch ein paar Bilder.
Ich hoffe Sie haben Freude daran







Januar 2018

Dexter hört jetzt auf "Rufus". Er hat sich gut eingelebt und ist mir ein guter Partner geworden. Er wird immer selbstbewusster. Er hat wohl kein gutes Vorleben gehabt.
Was sich in seiner Angst seiner plötzlichen Geräuschen und einer extremen Unterwürfigkeit darstellt.
Aber wie gesagt, es wird langsam besser, Zumal er jetzt auch immer mehr Vertrauen gewinnt.
Ansonsten ist Rufus ein toller Hund.

Oktober 2017

Liebe Martine, Dexter wurde umbenannt in Rufus.

Dem lieben Rüden geht es gut,er wurde zwischenzeitlich kastriert und macht schöne Hundespaziergänge.













<< Dexter im Tierheim  

 

<< zurück

 
nach oben