Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Erfolge >> neue Besitzer erzählen

Duran heisst jetzt Rocky
April 2018

Sehr gefreut haben wir uns über den Besuch von Rocky (ehemals Duran) und Tanya. Wir waren begeistert von unserem wunderschönen gelockten Rottimann.
Souverän und entspannt hat Rocky uns begrüßt.
Obwohl er die Atmosphäre des Tierheimes spürte blieb er ruhig dennoch hat er niemals sein Frauchen aus den Augen gelassen, nicht das hier jemand auf dumme Gedanken kommt ;)
Sehr freundlich und offen hat er sich von jedem streicheln lassen und der ein oder andere Hundekollege hat auch mal kurz Hallo gesagt. Danke für den lieben Besuch :)





Mai 2017

Duran - ein Traumhund
Liebe Grüße von Rocky und seinen Menschen.



Januar 2017

Gutes neues Jahr von Rocky

Er ist ein Traum ;-)




November 2016

Uns geht es wunderbar
Ich dachte ich berichte ein wenig über rocky...
Ihr sagtet es sei wahrscheinlich ein bernersennen mit drin... Nun ist er 8 monate bei uns und ich denke, neee da ist ein border collie mit drin. Seine gang art, sein verhalten.... da sehe ich eindeutig den border.
Bei hundebegegnungen schleicht er sich 2 stockwerke tiefer und fixierend, dem anderen hund zu. Wie die border bei der "arbeit" Er stürmt dann nicht auf sie zu... ist immer friedlich.
Wenn er beim hund ist wird freudig gewedelt

Dann bei der 1. Scooter stunde in der hundeschule hatte er schwerst arbeit. Er lief zum vordersten fahrer dann zurück zum letzten dann wieder zu mir um dann das ganze zu wiederholen.
Es sah so aus als ob er kontrollieren musste, dass die ganze meute beisammen bleibt.

Er ist auch sehr lernfreudig! Er lernt sehr schnell... wo ich bei der rotti hündin vorher mehr arbeit hatte, mit ihrem dickschädel und der selbständigkeit.
Wenn ich mit der hündin unterwegs war und wir ein border begegneten, der so geduckt und fixierend auf meine zukam, bekam ich die krise... ich hasste das, ich war mir nie sicher ob der jetzt plötzlich nach vorne schiesst.
Ich sagte immer einen border collie möchte ich nie haben. Und nun habe ich selber so ein exemplar und ich liiiiebe diesen wuschel genau so wie er ist!
Ein border in rotti optik Er bereitet einfach nur freude Ein liebenswürdiger lausbub

Vielen dank für diesen tollen burschen!

















++klick für gross++






<< Duran im Tierheim

 

<< zurück

 
nach oben