Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Erfolge >> neue Besitzer erzählen
Shoppen
 dream4dog
    and cats
 gooding: durch
    Prämienkauf
    unterstützen
  Zoobedarf
    Hitzegrad
Zooplus
Globetrotter
Sans frontières
    Postkarten
    bestellen
tierversuchsfreie
    Kosmetik
Ferienwohnung
   Hundeglück
   bei Kiel
Aufkleber
Magnetschmuck für
    Tierfreunde
 smile.amazon
DVD's
hilft Hunden

Spenden
per PayPal spenden
auch per Paypal





Neues von Shana
Februar 2018

Unsere Shana ist wunderbar bei uns angekommen. Ihr Lebensinhalt sind wir, das Futter und ihr geliebter Ball. Sie ist ein ausgeglichenes, verschmustes und verspieltes Hundemädchen. Die Spaziergänge sind vorwiegend in der freien Natur, wo sie sich dann richtig austoben kann. Sie macht sehr gerne Suchspiele mit ihrem Ball und fährt gerne Auto. Man kann sie auch ohne Bedenken ein paar Stunden alleine lassen, sie legt sich einfach hin und wartet.
Aber wir sind, da wir Rentner sind, die meiste Zeit zu Hause. Katzen mag sie immer noch nicht. Das wird wird wohl auch so bleiben. Mit dem Futter muss man immer noch aufpassen, da sie allergisch reagiert. Wir haben schon lange auf das Barfen umgestellt und das werden wir auch so beibehalten. Ab und zu schau ich mir die vielen Hundeschicksale auf ihrer Internet Seite an.
Mir blutet jedes mal das Herz. Es ist so traurig. Man möchte am liebten alle retten. Aber es ist eine ganz wunderbare Arbeit, die Sie alle leisten. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft für ihren Einsatz

Juli 2016

Guten Tag, viele liebe Grüße senden wir Ihnen und unsere Shana.
Uns geht es sehr gut. Mit Shana haben wir seit Januar einen wunderbaren Trainer. Ihre Leinen-Aggression ist vorbei. Menschen, Hunde, Jogger, Radfahrer sind für sie kein Reizthema mehr. Darüber sind wir sehr happy.
Vor zwei Monaten hatte sie eine Hautallergie. Die Ursache war das Futter. Zur Zeit bekommt sie nur Pferdefleisch und Kartoffeln. Der Ausschlag ist weg und sie hat ein wunderbares Fell bekommen. Unser Tierheilpraktiker gibt uns noch Zusatzstoffe, damit ihr an nichts mangelt.
Anbei senden wir noch ein paar aktuelle Aufnahmen von unserer schönen Shana. Wir hoffen, Ihnen geht es gut.








April 2015

Neue Bilder von der hübschen Shana.









Januar 2015

Erste Bilder aus Shanas neuem Zuhause :)




















<< Shana im Tierheim

 

<< zurück

 
nach oben