Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Tierschutzhof CANIMA (Nähe Belfort /France)

Pikachou
UPDATE Mai 2022
Name: Pikachou
geboren:
07.08.2019
Rasse: 
deutsche Dogge
Geschlecht: männlich, unkastriert
Bewerbungsformular: klick
Paten gesucht
Futterpaten gesucht
Bei uns hat sich die erste Besitzerin von Pikachou gemeldet um uns mitzuteilen, dass einige Angaben, die wir erhielten, nicht stimmen.
Denn Pikachou ist absolut unverträglich mit anderen Hunden und hat nie mit Katzen gelebt!
Was stimmt ist, das er sehr menschenbezogen und immer sehr lieb ist.
Allerdings ist er ein Kraftpaket und benötigt entsprechend Bewegung und Auslastung.

Desweiteren muss mit Pikachou an Leinenführigkeit und Begegnungen mit anderen Hunden geübt werden bzw. muss er gegebenfalls mit Maulkorb geführt werden!

Wer hat genügend Erfahrung und kann dem bildschönen Rüden ein Zuhause schenken?
(sh)

April 2022
Der unkastrierte, knapp dreijährige, deutsche Doggen Rüde Pikachou lebte von Welpe an, bis vor einem halben Jahr, in einem Appartement bei einer Familie mit Kindern unter 10 Jahren und mit Katzen.
Er sei, laut der Familie, verträglich mit anderen Hunden.
Aus Zeitgründen musste die Familie den Rüden abgeben.

In seiner neuen Familie war er von Anfang an lieb, freundlich, offen und sehr verspielt.
Er konnte bis zu drei Stunden alleine bleiben und war stubenrein.
Leider trafen seine neue Familie private Probleme, die es unmöglich machten, den Rüden zu behalten.

So musste man für Pikachou einen neuen Platz finden. Der Besitzer brachte es nicht übers Herz den gutmütigen Pikachou in einem Tierheim abzugeben. So fand der Besitzer den Weg zu uns.

Wir haben den freundlichen Pikachou aufgenommen und hoffen auf diesem Wege Doggenkenner zu finden, die dem lieben Kerl ein Zuhause für immer anbieten können!!
(sh)


 

Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.
 

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben