Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home>> Erfolge - gut vermittelt

Winch








 
UPDATE September, Okt., Dez. 2014 / Juni 2015 / Jan. 2016 / Jan. 2017 / Jan. 2018
>> neue Besitzer erzählen

September 2014
Winch wurde glücklich vermittelt.

September 2014
Ein Video von Winch - er wird durchgeschmust

++klick für gross bei youtube++
Juli 2014
Sunny und Winch teilen sich momentan den Zwinger und das Freilaufgehege.
Wie man sieht verstehen Sie sich gut und haben Spass daran.

++klick für gross bei youtube++
Juli 2014
Heute hatte der schöne Winch Interessenten-Besuch.
Diese hatten einen kleinen Yorki dabei mit dem müßte sich Winch in jedem Fall vertragen!!!
Mir war doch ein wenig Bange, der grosse Winch mit einem so kleinen Hund??
Na ja es musste probiert werden, es war vielleicht Winchs Chance für ein neues Zuhause.
Wir gingen zuerst mit Abstand Gassi und kamen uns dann immer näher. Winch war sehr neugierig und wollte so gerne zu dem Kleinen hin. Nach einiger Zeit liessen wir die zwei sich beschnüffeln und, oh Schreck, der kleine York stürzte sich todesmutig auf den armen Winch.
Winch war sehr erstaunt, total verblüfft, wollte dennoch einen zweiten Annährungsversuch wagen, (ich glaube er dachte er habe einen Spielgefährten gefunden) aber mit dem selben Ergebnis! Die Reaktion war noch heftiger. Dieser kleine Kerl war einfach nur eifersüchtig :-(
Aber so schnell wollten wir doch nicht aufgeben, und sind dann alle zusammen in den Auslauf gegangen. Ich habe Winch frei laufen lassen, er ist so ein braver und lieber Kerl.
Den Kleinen behielten wir vorsichtshalber an der Leine. So erstaunlich es auch sein mag, der große Winch hatte von dem kleinen Yorki Angst und ist ihm aus dem Weg gegangen. Trotz allerlei Versuchen wollte dieses kleine Kerlchen einfach nicht freundlich zu Winch sein und so scheiterte leider die Vermittlung :-((

Schweren Herzens brachte ich den lieben Winch in seinem Zwinger zurück in der Hoffnung, es mögen bald wieder nette Menschen kommen und sich für Winch interessieren...

Juni 2014
Winch ist ein großer, wunderschöner Labrador Mixrüde der in der Aussetzbox gefunden wurde. Der arme Rüde hatte ein langes, dickes Seil um den Hals und niemand weiß woher er kommt... Wir haben den imposanten Rüden als sehr anhänglich und lieb kennen gelernt, der die Nähe der Menschen sucht und braucht. Er ist verspielt mit Hündinnen verträglich (Rüden und Katzen muss noch getestet werden). An der Leine geht er gelassen und nimmt sich Zeit zum schnüffeln. Jedoch, wenn ihn etwas interessiert und er zieht, dann hat er schon Kraft :)

Im Zwinger ist Winch einsam und sehr, sehr traurig und dann hört man Ihn sehr oft herzzerreissend weinen. Für uns ist es ganz schrecklich. Ohnmächtig und den Tränen nahe versuchen wir Ihn zu trösten und doch können wir Ihm seine Verzweiflung nicht nehmen :-(

Wir wünschen uns für den bildhübschen Bub ganz schnell liebe Menschen, die mit Ihm durch Dick und Dünn gehen und Ihm zeigen, wie wunderschön ein Hundeleben sein kann!!!





ThC

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben