Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Notfall >> Hunde in Pflegestelle (Hundepension bei Kaiserslautern)

Xena 7














UPDATE Juli 2018
Name: Xena
geboren:
19.05.2014
Rasse: 
Shar Pei (wikipedia)
Geschlecht: weiblich
Bewerbungsformular: klick
Pate: J+R Böttcher
weitere Paten gesucht
Xena gewöhnt sich langsam an die Hundepension. Die Hündin hat bisher keinerlei Aggression gegenüber Menschen gezeigt- im Gegenteil: in der Tierpension freut sie sich über jeden der kommt.
Draußen ist Xena nach wie vor unsicher, hieran sollte auch in Zukunft gearbeitet werden.
Gegenüber Artgenossen hat sich ihr Verhalten in der Tierpension manchmal bereits verbessert.
Aber für Xena wäre ein Einzelplatz die bessere Option, damit ihr die ungeteilte Aufmerksamkeit zuteil werden kann!

April 2018
Leider musste Xena bereits bei ihrer Familie ausziehen.

Erfreulicherweise konnte die Shar Pei Hündin jedoch direkt in eine Pension umziehen, sodass ihr zumindest der Aufenthalt im Tierheim erspart blieb.

In der Tierpension kann Xena nochmals genauer beobachtet werden, um anschließend zielgerichtet an ihrem Verhalten arbeiten zu können.

Wir suchen dringend Paten für Xena, um die Kosten für die Unterbringung in der Pension aufbringen zu können!

März 2018
Schweren Herzens haben Xenas Besitzer die Entscheidung getroffen, dass sie ein neues Zuhause für die süße Shar Pei Hündin suchen werden.
Nach langer Bedenkzeit mussten sie sich eingestehen, dass Sie Xenas gewachsenen Ansprüchen nicht mehr entsprechen können.
Die 2014 geborene Shar Pei Hündin ist im Laufe der letzten beiden Jahre sehr erwachsen geworden und hat dadurch auch ihren rassetypischen Charakter entwickelt.

Xena tritt selbstsicher auf und hat einen ausgeprägten Wachtrieb, der ohne ausreichende Führung, durchaus auch in Aggressionen gegenüber Besuchern umschlagen kann.
Xena vereinnahmt gerne viel Aufmerksamkeit für sich und liebt es im Mittelpunkt zu stehen.
Mit anderen Hunden ist Xena nicht verträglich, weshalb die Hündin in Zukunft zunächst als Einzelhund gehalten werden sollte.

Die Shar Pei Hündin durfte bereits verschiedene Alltagssituationen und Grundbefehle kennenlernen, hat aber insgesamt noch Nachholbedarf.

Alleine, so ganz ohne ihre Menschen zu sein, findet Xena immer noch ziemlich doof- mit der nötigen Konsequenz und viel Geduld sollte aber auch diese Problemzone in den Griff zu bekommen sein.

Hat Xena ihre Menschen erst einmal ins Herz geschlossen, ist sie diesen gegenüber stets freundlich und zu jeder Zeit loyal.

Aktuell ist Xena noch bei ihren Vorbesitzern, wird dort jedoch zeitnah ausziehen müssen.
Gerne würden wir der hübschen Hündin einen weiteren Tierheimaufenthalt ersparen und einen direkten Einzug in ein neues Zuhause ermöglichen.

Wo sind also die Shar Pei Liebhaber, die der hübschen Hündin eine zweite Chance geben wollen?

Xena freut sich auf ein neues Zuhause auf Lebenszeit und wird sich bei liebevoller, konsequenter Erziehung und Bearbeitung ihrer aktuellen „Baustellen“ mit Sicherheit zu einem hervorragenden Familienmitglied entwickeln.
Ihre geliebten Menschen zu verlieren ist sehr schlimm für Xena, bitte helft uns, das ihr zumindest das Tierheim erspart bleibt!!!


Juni 2015
Xena wurde glücklich vermittelt

April 2015
Die junge Xena sitzt immer ganz ruhig in Ihrer Box.
Rund um Sie herum bellt und knurrt es, doch das liebe Hundekind bleibt immer ruhig und wetteifert nicht mit den anderen wenn Interessenten an den Zwingern entlang gehen....
Vielleicht wird Sie deswegen übersehen?
Weil sie so ruhig ist?
Wir können es uns nicht erklären weshalb die liebe Hündin noch immer warten muß!!
Sie ist so eine Liebe, springt nicht an den Menschen hoch und lässt sich brav anleinen..
Von Herzen wünschen wir Xena, dass Sie nicht mehr lange auf Ihre Menschen warten muß. Sie ist noch so jung und möchte doch gerne wie alle anderen jungen Hunde spielen, toben und schmusen und nicht in einem kalten Zwinger sitzen :((

März 2015
Ein Video für Xena

++klick für gross bei youtube**

März 2015
Die junge Shar Pei Hündin Xena wurde abgegeben weil Sie anscheinend nicht alleine bleiben kann....
Die 2014 geborene Hündin ist zu Anfangs noch etwas zurückhaltend gewesen.
Aber typisch junger Hund verliert auch Sie nach und nach die Scheu und kommt auch von sich aus zu uns :)
Sie solch ein kleines Schätzchen.
Wir wünschen uns für Xena liebevolle Menschen, die Erfahrung mit der Rasse haben.









Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.
ThM

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben