Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung >> Rottweiler >> Hunde in Auffangstation (Hundepension-Pflegestelle Nähe Belfort /France)

Zelda 1









UPDATE Mai 2019
Name: Zelda
geboren:
19.09.2013
Rasse: 
Rottweiler
Geschlecht: weiblich, kastriert
Aufenthaltsort: Hundepension-Pflegestelle Nähe Belfort /France
Bewerbungsformular: klick
keine Vermittlung in die Schweiz (FAQ Kupierte Hunde - Fragen und Antworten)
Dringend Hospitzplatz gesucht
Pate: K. Klotzbücher
weitere Paten gesucht
Der Schock steht uns ins Gesicht geschrieben.
Unsere immer gutelaune superfreundliche Rottimaus ist an einem Lymphom erkrankt!
Ihr bleibt leider nicht mehr viel Zeit!

Wir sind bereit für ein kleines Wunder und benötigen ganz dringend einen Hospizplatz für unsere Maus, damit sie ihre letzte Zeit in Geborgenheit verbringen darf!
Bitte lasst sie nicht im Stich!

(sh)

April 2019
Jung, hübsch, (wieder) gesund sucht!

Ich heiße Zelda und bin traurig, aber auch ein bisschen wütend. Vor einiger Zeit bin ich in eine Schlägerei geraten, ja ja, vermutlich nicht ganz unschuldig. Auf jeden Fall hat der Kerl mich ziemlich heftig ins Bein gebissen.

Die endlosen Versuche meiner Pflegeleute mein Gelenk zu retten und auch die anschließende OP habe ich klaglos über mich ergehen lassen und alles für meine Genesung getan.
Und wofür das Ganze?
Tagein tagaus sitze ich hier und warte auf meinen Prinzen, der mich rettet!
Gerne darf es auch eine Prinzessin sein, oder aber eine ganze Familie mit Kutsche.

Völlig egal, nur reitet endlich los, ich möchte mein neues Zuhause sehen!
Viel gibt es zu mir nicht zu sagen. Du weißt was ein Rottweiler ist, ein "ich will was unternehmen-Rottweiler"?

Hübsch bin ich und sehr sportlich, allerdings mit einem klitzekleinen Gehfehler.
Lauf Du mal feengleich mit einem versteiften Gelenk und mal ehrlich, haben wir nicht alle unsere kleinen Macken?
Über die anderen Mitbewohner im Schloß sollten wir noch reden, da wohnen doch nicht etwa andere Hunde, oder?
Sei mir bitte nicht böse, aber einen Artgenossen an meiner Seite brauche ich nicht, das schaffe ich locker alleine.

Also meine Lieben, reitet los, ich warte sehnsüchtig!
(sh)

November 2017
Nachdem uns die Mitarbeiter des Tierheimes erzählten, dass die Rottihündin Zelda eine Verletzung am Vorderlauf hat und diese nicht heilen wolle haben wir beschlossen, die Hündin nicht Ihrem Schicksal zu überlassen sondern sie in eine Hundepension zu bringen.

Zeldas Röntgenbilder werden nun einem Tierarzt vorgelegt und wir warten auf das Ergebnis!
In der Pension verhält Sie sich vorbildlich.

Weiteres folgt...

September / März 2016
Die Rottweiler Hündin Zelda wurde vor einem halben Jahr an einen Mann weitergegeben der die Hündin versteckte da er keine Haltegenehmigung für die Hündin besass.
Der Mann hat seine Zelda sehr geliebt und mußte des Gesetzes wegen die Hündin schweren Herzens im Tierheim abgeben :(

Zelda zeigt sich hier verträglich mit Rüden. Sie hat kein Problem mit Autos die an Ihr vorbeifahren, geht ruhig und angenehm an der Leine

Geboren wurde die freundliche Hündin am 19.09.2013.

Weitere Infos folgen...



TH Besancon Nähe Belfort
Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben