Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Hunde in Pflegestelle (PS bei Freiburg)

Çapkin










UPDATE Mai 2018
Name: Çapkin
geboren:
01.11.2015
Rasse: 
Kangal (wikipedia)
Geschlecht: männlich
Bewerbungsformular: klick
Auf der Pflegestelle hat Çapkin viel von seiner jungen Unbekümmertheit zurück bekommen. Er liebt es, mit Artenossen zu toben und er fordert seine Menschen begeistert zum gemeinsamen Spielen auf.
Auf Spaziergängen verhält sich Çapkin meist äußerst vorbildlich. Er zieht nicht an der Leine, sondern läuft brav neben seinem Menschen her, auch wenn er gelegentlich seinen Kangaldickkopf durchsetzen möchte und dann einfach an Ort und Stelle stehen bleibt.

Für Çapkin suchen wir (Herdenschutz-) hundeerfahrene Menschen, die ihn mit viel Verständnis, Liebe aber auch dem nötigen Sachverstand durchs Leben führen.

Wer Interesse hat an unserem großen Jungen, darf sich gerne bei uns melden.



Mai 2016
Unser am 01.11.2015 geborene Kangalbube Çapkin wurde gefunden und ins SPA gebracht.. soweit die Informationen.

Seine Vorsicht im Erstkontakt legt nahe, dass ihm nicht nur Gutes widerfahren ist und die Enge einer Tierheimbox haben sein Vertrauen sicher nicht gefördert.

Aus diesem Grund haben wir für ihn glücklicherweise eine Pflegestelle gefunden, auf der er sichtlich aufblüht und viel seiner jugendlichen Unbekümmertheit zurück kommt.

Seine neuen Menschen sollten bestenfalls kangalerfahren sein, zumindest aber über soviel Hundeverstand verfügen, um unserem skeptischen Halbstarken behutsam sein neues Leben zu erklären.






 

Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.
ThE

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben