Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Oldies >> Hunde in Pflegestelle (Hundepension Lörrach - Weil/Rhein)

Falko 1







UPDATE Oktober 2021
Name: Falko
geboren:
12.05.2012
Rasse: 
Mischling
Geschlecht: männlich
Bewerbungsformular: klick
Unsere Oldie Notfälle - Klick -
Pate: P. Heinisch
weitere Tierpaten gesucht
Da es über den älteren, wunderschönen Mischlingsrüden Falko keine aussagekräftige Beschreibung gab und es, auf Grund seines Alters, sowieso immer schwieriger wurde einen Lebensplatz für ihn zu finden kamen wir zu dem Entschluss, ihm einen noch längeren Aufenthalt im Tierheim zu ersparen.
Kurzerhand wurde Falko in die Hundepension umgesiedelt.
Das Einleben gestaltete sich absolut problemlos und Falko mutierte zum Liebling der Pension :)

Wir haben eine Bitte an Euch!
Es wäre traumhaft, wenn wir für Falko ein paar Unterstützer finden könnten, die ein Herz für ältere Hunde haben und uns helfen, Falkos Pensionskosten zu stemmen, bis wir seine Menschen gefunden haben


August 2021
Der wunderschöne, 9jährige Mischlingsrüde Falko wurde wegen schwerer Krankheit seines Besitzers im Tierheim abgegeben.
Er lebte in einer Wohnung und schlief neben dem Bett des Besitzers- mehr ist über sein Vorleben nicht bekannt.

Im Tierheim zeigte sich Falko schnell total überfordert und traute Niemandem.
Zu allem Unglück verletzte er sich dann gleich zu Anfang eine Zehe und musste tierärztlich behandelt werden.
Dies war fast nicht machbar, da Falko großen Stress hatte mit all dem Neuen, das plötzlich auf ihn einstürzte. Da Falko nervös und gestresst ist im Tierheim wurde er in den ersten Monaten vorsichtig gehändelt man glaubt,, dass der arme Kerl am Hals traumatische Erlebnisse hatte.

Einige Gassigänger haben sich sein Vertrauen verdient - in dem sie nie mehr wollten, als das, was Falko geben konnte.
In der Folge hatten sie kaum noch Probleme,ihn auch am Hals zu streicheln, die Leine am Halsband fest zu machen.
Selbst bei ihm im Zwinger sitzen und ihn knuddeln war in Ordnung.

Inzwischen hat Falko viele Gassigänger und ist beliebt, da er gerne spazieren geht und sich zu benehmen weiss.
Er scheint verträglich zu sein, da die Gassigänger oft gemeinsam zu mehreren Gassi gehen.

Überhaupt: Ausserhalb seines Zwingers zeigt sich Falko als freundlicher Kerl, der ohne Scheu auf die Menschen zugeht.
Geboren wurde der Schöne am 12.05.2012
(mh)






Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.
ThC

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben