Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Beauceron >> Hunde in Pflegestelle (Frankreich, im Zuhause Nähe Luxeuil-les-Bains)

Lilifee
UPDATE April 2023
Name: Lilifee
geboren:
02.03.2022
Rasse: 
Beauceron/Border Collie Mix
Geschlecht: weiblich, sterilisiert
Aufenthaltsort: Frankreich, im Zuhause Nähe Luxeuil-les-Bains
Bewerbungsformular: klick
Schäfis in Not - klick -
Leider wird der Gesundheitszustand des Besitzers immer schlechter.
Die beiden jungen Hunde suchen dringend ein neues Zuhause.
Einige Videos von Lilifee und Tuc.
(sk)

März 2023
Vor ungefähr einem Jahr gab es einen ungeplanten Welpenwurf auf einem Bauernhof.
Die Mutter ist ein Border Collie und der Vater ein Beauceron Mischling.
Die Nachbarfamilie hatte sich sofort bereit erklärt, alle Welpen zu übernehmen, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
Drei der Welpen durften bei tollen Familien einziehen.
Zwei Welpen hat die hilfsbereite Nachbarsfamilie selbst behalten, Tuc und Lilifee.

Leider haben wir eine sehr traurige Nachricht erhalten.
Ein Familienmitglied ist schwer krank geworden, nun fehlt die nötige Zeit und Kraft sich um die beiden Geschwister gebührend zu kümmern. Schweren Herzen hat sich die Familie entschieden ein neues Zuhause für sie zu suchen.

Lilifee ist optisch eher ein Border Collie. Sie ist eine sehr verschmuste und anhängliche kastrierte Hündin. Sie gelangt, mit ihren Kulleraugen, direkt ins Herz. Eine wundervolle Hündin, mit Freude am Spielen, aber ohne das ausgeprägte Temperament eines reinrassigen Border Collies. Sie hat keinen Hüte Instinkt und liebt es gemütlich vor dem warmen Ofen zu liegen.

Beide sind gut abrufbar.
Sie leben im Rudel und sind sie mit anderen Hunden verträglich.
Da sie aber sehr auf den Menschen fixiert sind, können sie auch getrennt vermittelt werden.
Die Katzen, mit denen Tuc und Lilifee leben, werden von dem Geschwisterpaar gerne gejagt.
Da sie seit Geburt auf dem Land wohnen, ist ihnen verständlicherweise das Stadtleben fremd.
Zudem sind sie noch nicht Leinenführig und empfinden Autofahren als überflüssiges Übel.
Dafür sind beide ausgeprägte Wasserratten und mit ein wenig Zeitaufwand gute Freunde fürs Leben.

Tuc und Lilifee sind grossartige Familienhunde, sie lieben es mit den Kindern in der jetzigen Familie rumzutollen.

Wir hoffen sehr, dass wir auch für diese beiden Goldschätze ein gutes Zuhause finden werden.
Ihre Geschwister hatten alle Glück und konnten sich super entwickeln.

Tuc und Lilifee sind liebenswerte und treue Junghunde und werden ihre neuen Besitzer ganz sicher nicht enttäuschen.
Wer kann uns helfen?

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlichst bei der lieben Familie. Sie haben den Welpen einen guten und wohlbehüteten Start ins Leben ermöglicht.
Wir wünschen Ihnen alles Gute.

(pd)







Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.
 

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben