Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Erfolge >> neue Besitzer erzählen

Liebe Grüße von Jimmy und Molly
Oktober 2019

Die zwei benehmen sich so als ob sie noch nie wo anders gewesen wären.
Holly hat einen älteren Herren der mit ihr öfters mit seinem Beagle Balu Gassi geht und alle drei werden jeden Tag von einer Nachbarin zum Gassi gehen für zwei Stunden an die Inn Auen abgeholt wenn wir in der Arbeit sind.
Die traut sich nicht mehr alleine dort spazieren zu gehen, aber mit den dreien fühlt sie sich sicher und die drei sind Ko & glücklich.
Jimmy & Holly gehen inzwischen sogar ein wenig ins Wasser.
Jimmy hat auch gelernt das es nicht schlimm ist wenn Holly mal nicht da ist. Anfangs war er fertig mit der Welt.
Aber inzwischen ist es Ok für ihn.
Liebe Grüße






<< Jimmy & Molly im Tierheim

 

<< zurück


























 
nach oben