Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Erfolge >> neue Besitzer erzählen

Lasko (2) ist ein Charmeur

Oktober 2018

Hallo Michaela. Es sind schon wieder fast vier Monate vergangen. Lasko entwickelt sich prima. Gestern kam er in der Hundeschule in die nächste Klasse. Er ist nun in der Vorstufe zum Freilaufhund. Seine Aufgabe gestern mit auf dem Boden schleifender Schleppleine im Park unter Abkenkung Fuss zu bleiben hat er prima gemeistert. Wir sind richtig stolz auf den kleinen ;-).
Sonntag hat er ne neue Freundin gefunden. Eine gleichaltrige Boxerhündin. Von der Robustheit wie Lasko. Da durften die beiden gleich mal stundenlang miteinander spielen. Beim spielen zeigt Lasko hervorragende Sozialkomponenten. Eher macht er nen Rückzieher bevor er vorwärts geht. Suuuuper süß ;-).



März 2018

Guten Morgen, Lasko ist zuhause ein echter Chameur.
Er läßt alle Hunde in seinen Garten, in sein Haus und an seinen Napf. Egal ob Hündin oder Rüde klein oder groß. Er ordnet sich super unter wenn er verbellt wird und draussen klappt es auch gut.Er kann schon einigermassen Fuss laufen Macht für Leckerlis Sitz und Platz.
Nur wenn uns die Rehe die in den Auen leben über den Weg laufen dann ist Party ;) aber auch das werden wir noch hin bekommen, Lasko lernt echt schnell.
Konsequenz ist halt das Zauberwort:)


















<< Lasko im Tierheim  

 

<< zurück

 
nach oben