Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >>Erfolge - gut vermittelt

Nicky 1







UPDATE Dezember 2017 / Februar, März, Mai 2018
>> neue Besitzer erzählen

Dezember 2017
Nicky wurde glücklich vermittelt.

November 2017
Name: Nicky
geboren:
geb. 05.02.2007
Rasse: 
Pudel Mix
Geschlecht: männlich
Nicky erholt sich - zumindest äusserlich.
Wir denken, dass seine kleine, verlassene Seele länger brauchen wird :(

Seine Augen haben sich gut erholt und auch die Wunde schliesst sich langsam.
Der kleine Mann geht gerne Gassi wie uns die Gassigänger erzählen.

Liebevoll wird er in ein Mäntelchen gepackt bevor es dann los geht.
Mit Katzen sei er anscheinend verträglich.
Wer gibt dem kleinen Hundemann ein verlässliches und liebes Zuhause?

++klick für gross++


November 2017
Der sehr verwahrloste Rüde wurde von Polizeibeamten angebunden in den Weinreben gefunden. Gottseidank wurde er gefunden... denn selbst die Polizisten hatten Mühe die Fassung zu wahren.

Da Nicky sich in einem sehr desolaten Zustand befand und man Würmer am Fell um das eine Auge sah, hat man ihn sogleich dem Tierarzt vorgestellt.

Man mußte den kleinen Mixrüden das ganze Fell scheren, da er so sehr verfilzt war, dass das Kämmen eine Quälerei für ihn gewesen wäre.
An dem besagten Auge war unter dem extrem verfilzten Fell eine Wunde, die mit Würmern befallen war.
Unter Protest ließ Nicky sich behandeln.
Als er gesäubert war, sah man erst dann das ganze Ausmaß.

Nickys Auge war in Mitleidenschaft gezogen und eitrig.
Selbst die Wunde sah, trotz Behandlung, noch schlimm aus.
Niemand weiß was dem kleinen Hundemann widerfahren ist und warum man ihn in den Reben einfach entsorgte.

Verdient hat der Rüde das ganz bestimmt nicht. Einmal mehr sind wir fassungslos und verstehen einfach nicht wie man seinen kranken, hilflosen Freund einfach anbindet und ihn seinem Schicksal überläßt :((

Laut seinem Chip wurde der Pudelmix Rüde Nicky am 05.02.2007 geboren.





ThC

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben