Grenzenlose Hilfe für Tiere - sans rontières e.V.
sans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreichsans frontières e.v. - Wir sind ein eingetragener Deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit in erster Linie zwei finanziell notleidende Tierheime im französischen Elsass. Bis auf solche, die es geschafft haben, eine Pflegestelle zu bekommen, befinden sich alle Tiere noch in Frankreich
 


Sie befinden sich hier:

Home >> Vermittlung>> Oldies >> Hunde in Frankreich (SPA Vesoul seit August 2018)

Alik









NEU August 2018
Name: Cesar
geboren:
8/2012
Rasse: 
Schäfer- Mix
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: SPA Vesoul
Bewerbungsformular: klick
Schäfis in Not - klick -
Alik, der schüchterne Schäfermischlingsrüde, wurde zusammen mit Cesar und Dunea in einem Haus gefunden.
Die Besitzer hatten die 3 Hunde bei ihrem Auszug einfach zurück gelassen und Ihr könnt euch vorstellen, " schöner wohnen" sieht anders aus.

Wie lange die Hunde schon sich selbst überlassen waren, konnte nicht geklärt werden, aber allein schon der Zustand des Hauses und der Hunde lassen erahnen, dass die drei niemals ein wirklich gutes Leben führen durften.

Dunea wurde zusammen mit Cesar aufgefunden, Alik war in einem separaten Zimmer eingeschlossen.
Bei genauerem Hinsehen könnte Alik allerdings der Sohn von Dunea und Cesar sein.

So war die erste Zeit im Tierheim für die 3 Hunde erst einmal eine Verbesserung, das alte Leben ist endlich Vergangenheit und nun starten wir für die 3 das Zukunftsprojekt "Nicht nur schöner wohnen, sondern endlich richtig leben!"

Bei Alik merkten wir sofort, das er sehr unsicher, in manchen Situationen auch ängstlich ist. Von der Tierheim-Atmosphäre überfordert, versteckt er sich die meiste Zeit in seiner Hütte und wird somit auch ständig übersehen - was seine Chance auf ein neues Zuhause nicht gerade fördert.

Auch das Laufen an einer Leine kennt er wohl bisher nicht wirklich. Trotz interessiertem Schnüffeln am Wegesrand bleibt er sehr aufmerksam, beobachtet genau was um ihn herum passiert - wirklich entspanntes Gassi gehen muss der kleine Kerl erst noch lernen;-).

Bisher zeigte sich Alik gut verträglich mit den Damen der Hundewelt, Rüden braucht er für sein Glück nicht unbedingt.

Alik freut sich über gelassene Menschen, die mit Herz und Verstand seine Lebensgeister wecken und ihm zeigen, wie schön es auf dieser Welt sein kann!
Wer von Euch zaubert ein Lächeln in dieses Hundegesicht? :-)

(SK)



 

Sie interessieren sich für diesen Hund und möchten mehr Informationen zu ihm?

Bitte verwenden Sie das

>> Bewerbungsformular <<

Um einen Einblick in Ihr Umfeld und das eventuelle neue Heim unseres Tieres zu bekommen, füllen Sie es bitte vollständig aus. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sofort auf alle Ihre Anfragen antworten können, denn wir tun diese Arbeit - wie Sie wissen - alle ehrenamtlich in unserer knappen Freizeit. Wir werden versuchen möglichst schnell zu antworten und danken Ihnen hiermit schon einmal für Ihre Unterstützung und Ihr Interesse.
ThV

Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht dazu gedacht sind, Tiere über das Internet zu bestellen! Die Vermittlung der Tiere erfolgt ausschließlich über die genannte Kontaktadresse oder direkt über die Tierheime. Außerdem beachten Sie bitte, dass wir bei der Beschreibung der Tiere auf die Einschätzung der Vorbesitzer oder Betreuer angewiesen sind und wir keine Gewähr übernehmen können!

<< zurück

 
nach oben